Die beliebte Eisshow "Holiday on Ice" feiert Jubiläum: 65 Jahre nach der ersten Vorstellung begeistert das winterliche Entertainment-Spektakel gleich mit zwei Produktionen – "Energia" und "Elements". Freuen Sie sich nicht nur auf professionellen Eiskunstlauf, sondern auch auf jede Menge Stargäste.

Holiday on Ice ist seit November 2008 mit den beiden Shows "Energia" und "Elements" in insgesamt 23 Städten unterwegs. Mit dabei ist auch in dieser Saison wieder die dreifache Deutsche Meisterin im Eiskunstlauf Tanja Szewczenko. Mittlerweile hat sie sich auch einen Namen als Schauspielerin in der Vorabendserie "Alles was zählt" gemacht, kehrt jedoch für die "Elements"-Show aufs Eis zurück - jetzt erstmals als Paarläuferin. An ihrer Seite läuft Norman Jeschke, erfolgreicher Eiskunstläufer und ebenfalls Schauspieler.

Als weiterer Stargast gratuliert auch der österreichische Chart-Stürmer DJ Ötzi zum Jubiläum der Eisshow. Mit einem ganz besonderen Medley untermalte er bereits die Energia-Weltpremiere am 6. November 2008 in Hamburg. Gastauftritte in weiteren Städten stehen schon fest.

Lassen Sie sich von atemberaubender Akrobatik, farbenfrohen Kostümen und mitreißender Musik in ein Wintermärchen entführen:

Energia - so lautet der Titel der neuesten Holiday on Ice-Show, die Sie auf eine Reise durch Zeit und Raum mitnehmen möchte. Drei Symbole begleiten die Show dabei von Anfang bis Ende: Tausendfache Lichter sollen uns an die die Energie, die wir zum Leben brauchen, erinnern, während zwei verrückte Wesen zeigen, dass sowohl Entdeckungen und Erkenntnisse als auch die Energie des Lichts die Menschen einander näher bringen können. Zusammengehalten wird alles durch ein rotes Band, welches die verschiedenen Verbindungen im Leben repräsentiert.

Elements – Im Mittelpunkt der Show stehen die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde, die sich mit all ihrer Urkraft durch jede Szene ziehen. Untermalt von einem vielseitigen Musikmix zeigen die Grundbausteine des Lebens ihre verschiedenen Facetten: Eben noch gleitet Wasser als ruhiger Fluss durch einen Zen-Garten, im nächsten Moment bündelt sich alle Kraft des Lichts in einer Sonnenwende. Später vereint sich die Leichtigkeit hoch in der Luft tanzender Papiervögel mit der Leidenschaft Feuer speiender Drachen. In seiner neuesten Produktion schlägt Holiday on Ice einen Bogen von der sanften Morgendämmerung in Asien über eine Sonnenwendfeier, ein indianisches Fest bis hin zu keltischen Tänzen.

Tickethotline: 01805/4414 (14 CT./Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen)