Schnipp schnapp, da liegen die Haare nun auf dem schicken Retro-Parkett. Doch wie Bill Kaulitz (26) jetzt ohne Mähne aussieht, will er seinen Fans noch nicht verraten.

Warum macht der Tokio-Hotel-Sänger da so ein Geheimnis draus? Bereits kurze Zeit nach seinem haarigen Facebook-Post häufen sich darunter die flehenden Kommentare neugieriger Fans, sich doch bitte endlich zu zeigen. Andere beweinen Bill Kaulitz um seine nicht mehr vorhandene Zottel-Wuschelmähne.

Da will es aber einer spannend machen. Und so wie es aussieht, ist ihm das gelungen. Doch halt – kommt uns das nicht irgendwie bekannt vor?

Kopiert Bill Kaulitz Harry Styles?

Wir erinnern uns: One Direction-Star Harry Styles (22) hat es im Mai genauso gemacht und ein Foto von seinem abgeschnittenen Zopf gepostet. Anschließend spannte er seine Fans über drei Monate lang auf die Folter, bis endlich ein Foto vom kurzhaarigen Harry veröffentlicht wurde. Großes Drama, kleine Sache. Aber wirkungsvoll.

Macht da unser Bill etwa die Copy-Cat? Mal sehen, ob seine Strategie aufgeht. Denn es stellt sich natürlich die Frage, ob es am Ende wirklich so viele interessiert, wie er jetzt tatsächlich ausschaut.

Hinzu kommt, dass es nicht so ganz ersichtlich ist, ob das Foto von Bills gefallenen Haaren wirklich von ihm stammt. Fans dürfen also gespannt bleiben. So oder so. (zym)  © top.de