Auf einem alten Foto, das den Reality-Star vor seinem Ruhm zeigt, ist Blac Chyna (29) kaum wiederzuerkennen.

Berühmt ist Blac Chyna eigentlich wegen ihrer Verbandelung mit dem Kardashian-Clan, genauer durch das peinlich-dramatische On and Off mit Rob Kardashian (30), welches vor einigen Wochen erwartungsgemäß zur endgültigen Trennung führte. Davor arbeitete sie als Stripperin und trat in einigen Rap-Videos auf. Soweit die Karriere der Zweifach-Mutter. Und davor? Das war lange ein Geheimnis, bis dieser Tweet einer gewissen Nandy Mlomo auftauchte:


"Angela bevor sie Blac Chyna wurde. Sie hatte sogar einen normalen Job", schreibt die Fashion-Bloggerin unter das Foto.

Und tatsächlich – in den Gesichtszügen der natürlich lächelnden Friseurin (die sich damals noch Angela Reneé White nannte) ist eine minimale Spur von Blac zu erkennen.

Die Beauty-Op's haben sie stark verändert

Dass die Ex von Rapper Tyga (27) und jetzt auch Ex von Rob Kardashian irgendwann andere Schwerpunkte setzte, ist bekannt. Eine neue Nase, ein neuer Po, neue Lippen, neue Brüste – kaum ein Körperteil blieb verschont.


Ob sie ihr altes "Ich" überhaupt noch kennt? Auf jeden Fall zeigt dieses Beispiel, wie sehr Ruhm und Beauty-Doc einen Menschen verändern können. (zym)

Bildergalerie starten

Beauty-OPs, Botox und Co.: So sahen diese Stars früher mal aus. Hätten Sie sie erkannt?

Sie alle haben es getan: ob sie es zugeben, oder nicht: Beauty-OPs. Viele Stars sehen heute eindeutig viel zu glatt, faltenlos oder emotionslos aus, als dass da kein Doc nachgeholfen hätte. Während es manche zugeben, kommentieren andere die Behauptung gar nicht. Doch wie sahen diese Promis früher aus?



© top.de