Glaubt man den internationalen Medienberichten, so wurde vor der Villa von Angelina Jolie und Brad Pitt bereits der Umzugswagen gesichtet.

Kaum ist die Trennung von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52, "Fight Club") an die Öffentlichkeit gedrungen, da scheint Frau Jolie bereits Nägel mit Köpfen zu machen. Zumindest, wenn man den Berichten der britischen Seite "Daily Mail" Glauben schenkt. So sei vor der gemeinsamen Villa der beiden in den Hollywood Hills ein großer Umzugslaster gesichtet worden sein. Die vermeintlichen Beweisfotos liefert die Seite gleich mit.

Habt ihr mit dem Liebes-Aus gerechnet?
  • A
    Ja, das musste irgendwann passieren.
  • B
    Nein, echt nicht!

So soll Brad Pitt auf die Vorwürfe reagiert haben

Auch wenn in den vergangenen Tagen viele Negativschlagzeilen über Pitt verbreitet wurden, soll der Schauspieler seine berühmten Freunde explizit dazu angehalten haben, keine ähnlichen Verunglimpfungen über seine entfremdete Ex-Partnerin von sich zu geben. Das will die Seite von einem Vertrauten des einstigen Traumpaares erfahren haben.

"Nachdem in den vergangenen 24 Stunden Berichte verbreitet wurden, er habe ein Alkohol- und Drogenproblem, sowie nach den vollkommen haltlosen Gerüchten über eine Affäre mit seiner Kollegin Marion Cotillard, will er einfach nur, dass Gras über die Sache wachsen kann", zitiert "Daily Mail" den angeblichen Insider. (spot)© top.de

Bildergalerie starten

Brad Pitt und Angelina Jolie: die Ex-Partner von Brangelina

Brad Pitts und Angelina Jolies Ex-Partner sind nicht von schlechten Eltern. Das sind Brangelinas Verflossene!