Angelina Jolie will das alleinige Sorgerecht für die sechs Kinder, Brad Pitt will das nicht hinnehmen. Der Schauspieler beantragte nun das gemeinsame Sorgerecht.

Für viele galten sie als das Traumpaar Hollywoods schlechthin, doch Angelina Jolie und Brad Pitt trennen inzwischen "unüberbrückbare Differenzen". Anders als bei Paaren, bei denen die Vermögenswerte sehr ungleich verteilt sind, spielt Geld in dem Streit offensichtlich keine Rolle. In der am Freitag von Pitt eingereichten Stellungnahme im Scheidungsverfahren ist davon jedenfalls nicht die Rede.

Es geht um die sechs Kinder der beiden Stars. Jolie hatte im September das alleinige Sorgerecht beantragt. Pitt will nun das gemeinsame Sorgerecht durchsetzen.

Viele Promi-Paare machen mit verrückten Trennungen Schlagzeilen.

Die US-Bundespolizei FBI prüft noch, ob der heftige Streit, den der Schauspieler an Bord eines Privatjets mit seinem 15-jährigen Sohn Maddox hatte, ein Verfahren wegen Kindesmisshandlung rechtfertigt. Der Ausgang der Ermittlungen dürfte die Sorgerecht-Entscheidung beeinflussen. Grundsätzlich bevorzugen die Richter die Variante, dass beide Elternteile gemeinsam über das Wohl ihres Nachwuchses entscheiden.

Pitt hatte bisher Besuchsrecht

Anfang Oktober schaffte das Paar immerhin eine erste Verständigung. Wie das US-Promiportal TMZ berichtete, stimmten die Schauspieler einem Vorschlag des Jugendamts in Los Angeles zu, wonach die Kinder in der Obhut von Jolie bleiben und Pitt ein Besuchsrecht bekommt. Beide lassen sich seitdem psychologisch beraten, Pitt liefert außerdem regelmäßig Blut für Alkohol- und Drogentests ab. Der erste Test war TMZ zufolge übrigens negativ.

Offen ist zurzeit auch, wie es mit der Jolie-Pitt-Stiftung weitergeht, in der die beiden einen großen Teil der Millionen gesteckt haben, die sie durch den Verkauf privater Fotos an Celebrity-Magazine verdient haben. Das Geld soll guten Zwecken dienen, wie etwa dem Kampf gegen Krebs. Nach den Verheerungen des Hurrikans Katrina ließ Pitt in New Orleans neue Häuser bauen.

Pitt und Jolie lernten sich vor zwölf Jahren während der Dreharbeiten zu dem Agentenfilm Mr. und Mrs. Smith kennen und sind seitdem ein Paar. Sie haben drei Adoptivkinder und drei leibliche Kinder.© SPIEGEL ONLINE

Bildergalerie starten

Die One Hit Wonder der Schauspieler

Sie haben eine Rolle gehabt, die sie ihr Leben lang begleitet. Aber eben nur eine. Diese Schauspieler konnten an ihren riesigen Erfolg nie wieder anknüpfen.