Es war DIE Baby-News des Jahres: Ex-Model Brigitte Nielsen verkündete Ende Mai via Instagram ihre fünfte Schwangerschaft. Allerdings ist von der Riesen-Kugel plötzlich nichts mehr zu sehen.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Mit 54 noch einmal schwanger werden. Biologisch nicht ganz einfach, aber nicht unmöglich. So hat die Ex-Frau von Silvester Stallone und einstige Dschungelkönigin alle Welt mit ihrer frohen Botschaft überrascht. Das fünfte Kind vom nunmehr fünften Mann ist unterwegs. Doch ihr neustes Bild bringt Fans und Follower ins Zweifeln, denn auf diesem Instagram-Posting scheint der Babybauch nahezu verschwunden.

Zum Vergleich: So präsentierte sie sich noch vor einer Woche ihren Fans. Der Unterschied ist mehr als gravierend.

Hat sie alle hinters Licht geführt?

"Ich glaube, schwarz macht mich schlanker", schreibt Nielsen unter das Foto. Angesichts dessen ließen die Kommentare, die ihr spätes Mutterglück in Frage stellen, nicht lange auf sich warten. "Niemals ist die schwanger, vielleicht hat sie eine Leihmutter engagiert", schreibt jemand. Ein anderer überlegt: "Oder sie wird Oma. Sie hat ja geschrieben, die Familie wird größer. Und wenn man genau hinschaut, sieht man, dass es ein Umschnallbauch ist."

Noch jemand vermutet, dass die Nielsen einfach alle kräftig hinters Licht geführt hat: "Nur muss man sich fragen, ob es wirklich sein muss, auf diesem Wege im Gespräch zu sein? Ich find's ehrlich gesagt traurig, du musst ja echt völlig fertig und verzweifelt sein!"

Brigitte, klär' uns auf!

Einige sind ihr auch wohl gesonnen und glauben, dass es sich einfach um ein Bild aus früheren Zeiten handelt, erwarten aber zumindest eine Erklärung.

Brigitte Nielsen unterdessen weiß als Medienprofi vermutlich genau, was sie tut und war sich sicher absolut bewusst, was sie mit diesem Bild bewirken wird. Die ausgelöste Verwirrung scheint durchaus beabsichtigt. Den Ausgang ihres kleinen "Spielchens" werden ihre Fans sicherlich mit dem nächsten Posting erfahren. (zym)

Bildergalerie starten

Eva Longoria, Brigitte Nielsen & Co.: Spätes Mutterglück

Mit 43 Jahren bringt Schauspielerin Eva Longoria ihr erstes Kind auf die Welt. Aber auch andere Promis schweben im späten Babyglück.


  © top.de