Britney Spears' Rechtsanwalt fällt im Vormundschaftsstreit hartes Urteil

Der Rechtsbeistand von Britney Spears attestiert der Sängerin vor Gericht in deren Abwesenheit einen jämmerlichen Zustand, vergleicht die 38-jährige Künstlerin mit einem Komapatienten. Spears versucht juristisch, sich aus der seit 2008 bestehenden Vormundschaft durch ihren Vater zu lösen. (Teaserbild: action press) © RTL Television