Model, Schauspielerin, Autorin und jetzt auch noch Sängerin! Cara Delevingne kann irgendwie alles und will sich offensichtlich nicht auf einen Beruf beschränken.

Cara Delevingne hat jetzt ihre erste Single "I feel everything" mit passendem Musikvideo veröffentlicht.

Dank des US-amerikanischen Mode-Labels "Victoria's-Secret" wurde Cara über Nacht zum internationalen Star.

Trotzdem ließ sie erst kürzlich verlauten, dass sie keinen Bock mehr aufs Modeln hat - dabei gehört sie zu den gefragtesten Topmodels der 2000er. Doch auch mit ihren neuen Projekten ist sie mega erfolgreich.

Sie singt den Soundtrack zu "Valerian"

In ihrem neusten Film "Valerian – Die Stadt der tausend Planeten" überzeugte sie endgültig die Kritiker von ihrem Talent als Schauspielerin.

Aber nicht nur als Darstellerin war sie bei dem Science-Fiction-Film mit dabei. Cara singt auch den Soundtrack "I feel everything" zu dem galaktischen Streifen.

Das Lied wurde von niemand Geringerem als Pharrell Williams (44) produziert, mit dem sie schon einmal in einem Chanel-Kurzfilm sang.

Musikvideo mit bunter Perücken-Schau

Neben Szenen aus dem Kinofilm, zeigt sich Cara in dem Musikvideo im schicken Anzug mit verschiedenen Perücken, die ihre Vielseitigkeit optisch unterstreichen.

Und was kommt als Nächstes? Wir sind gespannt, mit welchen zukünftigen Projekten uns die hübsche Engländerin noch überraschen wird! (uma © top.de