Stars

"Club der roten Bänder" Staffel 3: Das sind Tim Oliver Schultz, Luise Befort und Co.!

Kommentare0

Es werden Tränen fließen: Die dritte und letzte Staffel vom "Club der roten Bänder" startet auf Vox. Von Tim Oliver Schultz bis Luise Befort: Das sind die Schauspieler, die hinter den Charakteren stecken! © top.de

Leo Roland: Anführer des Clubs, gespielt von Tim Oliver Schultz. Der 29-jährige Berliner ist schon seit 17 Jahren im Geschäft, Grimme-Preis-Träger und Frauenliebling.
Damian Hardung spielt Jonas Till Neumann, den Co-Anführer des Clubs. Im wahren Leben verlässt sich Hardung nicht auf die Schauspielerei: Er spielt Klavier, kickt in der DFB-Jugendauswahl, lernt chinesisch und strebt ein Medizinstudium an.
Die Berlinerin Luise Befort spielt Emma Wolfshagen, die in der Serie mit einer Essstörung kämpft. Befort stand schon mit acht Jahren auf der Bühne und hat im Halloween-"Tatort" gespielt, der gerade erst im TV lief.
Der Einzige, dem es im Krankenhaus gut geht: Der leicht autistische Toni Vogel will eigentlich gar nicht mehr raus. Gut, dass sich Ivo Kortlang zum "Club der roten Bänder" überreden hat lassen – zu dem Zeitpunkt war er gerade in Palästina.
Nick Julius Schuck spielt den Komapatienten Hugo Krüge. Der 16-Jährige Schuck kann weitaus mehr als nur herum liegen: immerhin stand er schon mit zehn Jahren vor der Kamera.
Eigentlich ist Alex Breidtbach gar nicht mehr am Leben – trotzdem spielt Timur Bartels noch mit. "Der Club der roten Bänder" vergisst eben nicht. Im wahren Leben stand Bartels schon für einige Fernsehfilme vor der Kamera.
Neue Themen
Top Themen