Alles begann mit der Vox-Show "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch" im Jahr 2009. Heute ist Daniela Katzenberger vielleicht Deutschlands bekannteste Blondine und ein TV-Phänomen: Eine Karriere in Bildern.

Im Jahr 2009 wurde Daniela Denise Katzenberger – so ihr voller Name – durch die TV-Show "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch" einem größeren Publikum bekannt. Die Show begleitete Daniela in die USA – dort wollte sie im "Playboy" durchstarten. Karriere machte sie dann aber doch hierzulande. Das Foto zeigt sie im August 2009 beim Workout auf Mallorca.
Auch musikalisch versuchte "Die Katze" schon 2010 zu punkten: Hier präsentiert sie ihre Single "Nothing's Gonna Stop Me Now". In der Tat sollte ihre Karriere bald schon richtig Fahrt aufnehmen ...
... denn zumindest stand sie jetzt nicht nur vor den TV-Kameras, sondern auch auf der Bühne: Hier im August 2010 bei ihrem Auftritt in der Musik-Show "The Dome 55" in Hannover.
Ihren mittlerweile prominenten Status nutzte Daniela Katzenberger schon bald für den guten Zweck: Im April 2011 zog sie sich für die PETA-Kampagne "Kein Pelz. Kein Katzenjammer." aus. Da steckte übrigens schon eine Eigenschaft drin, die Daniela zukünftig auszeichnen sollte: Selbstironie.
Die Pose sitzt, die Katze hat das Geschäft schnell verstanden und schlich sich nicht auf leisen Pfötchen zum Erfolg, sondern präsentierte im September 2011 ihre eigene Schuhkollektion: High Heels, versteht sich.
Voll im Showbusiness angekommen! In der ARD-Show "Verstehen Sie Spaß?" war Daniela Katzenberger im Dezember 2011 neben Schlager-Königin Helene Fischer und Star-Geiger David Garrett zu Gast.
Die Katze nimmt sich selbst und ihre neue Produktlinie offensichtlich mit Humor: Im Februar 2012 hatte Daniela – längst zum TV-Star avanciert – auf der Fachmesse "Ambiente" in Frankfurt den Durchblick.
Aber natürlich kann die Katze auch ganz klassisch, mit eigenem Duft: Im August 2012 präsentierte sie sich farblich gut abgestimmt mit ihrer eigenen Parfüm-Serie.
Dürfen wir vorstellen? Links Schwester Jennifer, Daniela selbst in der Mitte, rechts Mama Iris mit ihre Ehemann Peter. Dieser rote Teppich wurde im April 2014 ausgerollt – Anlass ware die Premiere des TV-Films "Frauchen und die Deiwelsmilch": In der Krimi-Komödie spielte Daniela die Hauptrolle.
Die große Liebe der Katze: Lucas Cordalis – Sohn der Schlager-Legende Costa Cordalis ("Anita") – und Daniela wurden 2014 ein Paar. „Als ich sie das erste Mal gesehen habe, sind mir sofort ihre Augen aufgefallen. Ihre Augen sind groß und schön.“. Und weiter: „Ach, sie ist von Kopf bis Fuß schön.“, zitiert "Bunte" den Sänger und Musikproduzenten. Hier, im Oktober 2015, werben die beiden für das Buch der Katze: "Eine Tussi wird Mama". Ja, es gab Nachwuchs: Am 20. August 2015 kam Töchterchen Sophia zur Welt.
Eine glückliche Familie: Die kleine Sophia in Action – und natürlich sind auch Mama und Papa happy. Aufgenommen wurde dieser schöne Schnappschuss im März 2016 in Köln.
Ja! Am 4. Juni 2016 war es dann endlich soweit: Die lang promotete Traumhochzeit von Daniela und Lucas auf dem Petersberg in Bonn wurde sogar live auf RTL 2 übertragen.
Im Oktober 2016 zeigte Daniela ihr schönes Lächeln auf der Buchmesse in Frankfurt. Schließlich hatte sie im Juni ein neues Buch veröffentlicht: "Eine Tussi sagt 'Ja!' Auf Katzenpfoten zum Traualtar". Tja, die Katze und die Kameras werden so schnell nicht mehr zu trennen sein ...