Sie waren zusammen, getrennt und wieder zusammen. Nach sechs Jahren soll nun aber endgültig Schluss zwischen Demi Lovato (23) und Wilmer Valderrama (36) sein. Wie es der Sängerin damit geht? Blendend! Zumindest beteuerte die Musikerin das jetzt in der "Elvis Duran and The Morning Show".

"Ich bin einfach nur glücklich, mir geht es gut. Ich wachse mit meinen Erfahrungen und mein Leben ist einfach nur super-spannend momentan. Es ist neu, es ist atemberaubend, ich bin endlich ich, frei und fühle mich lebendig", so die Sängerin.

Die Entscheidung, ab sofort getrennte Wege zu gehen, habe das Paar gemeinsam getroffen. Angeblich, weil sie als Freunde besser agieren als als Liebespaar. Also ein Happy End trotz Trennung? Scheinbar schon!

"Wenn man sich in einer Situation befindet, in der man nicht glücklich ist, dann sollte man vielleicht was ändern", erklärt Demi offen. Im Umkehrschluss würde das jedoch bedeuten, dass die 23-Jährige an Wilmers Seite offenbar nicht glücklich war. Das können wir jetzt gaaar nicht verstehen... (B. Langhoff)