Diese deutschen TV-Stars haben Musik im Blut

Dass Schauspieler eine künstlerische Ader haben, ist unbestreitbar. Häufig zieht es sie nicht nur vor die Kamera, sondern auch auf die Bühne. In welchem deutschen TV-Star ein echter Rocker schlummert, sehen Sie hier. © spot on news

Klaas Heufer-Umlauf ist vielen TV-Zuschauern als lustiger Spaßvogel an der Seite von Joko Winterscheidt bekannt. Der gebürtige Oldenburger hat aber nicht nur mit seiner Abendshow "Late Night Berlin" ein eigenes Projekt gestartet, sondern auch mit seiner Band Gloria. Gemeinsam mit Mark Tavassol, dem ehemaligen Gitarristen und Bassisten von Wir sind Helden, steht der Entertainer seit 2013 auf der Bühne. Mittlerweile hat das Duo schon drei Alben produziert.
Jan Josef Liefers zählt zu den beliebtesten "Tatort"-Ermittlern der aktuellen Staffeln. Der TV-Star kann aber nicht nur mit seinem schauspielerischen Talent überzeugen. Auch als Musiker ist er erfolgreich und tourt mit seiner Band Radio Doria seit nunmehr zwölf Jahren durch die Republik.
Ob sie die Musik verbindet? Seit 2004 ist Jan Josef Liefers mit der Schauspielerin Anna Loos verheiratet. Auch ihr liegt die Musik im Blut. Seit 2006 ist sie Mitglied der Band Silly, für die sie zuvor auch schon als Gastsängerin tätig war. 2010 belegten sie beim Bundesvision Song Contest den zweiten Platz für Sachsen-Anhalt, 2011 im Duett mit Bosse den dritten.
Barbara Schöneberger ist Entertainerin durch und durch. Neben ihren Moderationskünsten begeistert sie ihr Publikum auch mit Gesangseinlagen. Ihre erste Tour spielte sie bereits 2007 mit der Band The Berlin Pops Orchestra, das erste Album folgte auf dem Fuße. Mittlerweile hat die Powerfrau ganze vier Alben herausgebracht, das letzte namens "Eine Frau gibt Auskunft" im Mai 2018.
Senta-Sofia Delliponti ist vielen Daily-Fans noch aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannt. Dort spielte sie von 2010 bis 2013 den Charakter Tanja Seefeld. Dann kehrte sie zurück zu ihren Wurzeln. Schon als Kind machte die Wolfsburgerin erste Schritte im Musik-Business und war Teil des "Tanz der Vampire"-Ensembles in Oberhausen. Seit 2014 steht sie als Oonagh wieder auf der Bühne und verdient mit der Musik ihr Geld.
Tom Schilling & The Jazz Kids heißt die Band von "Werk ohne Autor"-Star Tom Schilling. Der Schauspieler zählt in der Musik-Szene ebenfalls noch zu den neueren Gesichtern, startete er seine erste Tour doch erst im Mai 2017.
Sie ist hingegen ein alter Hase: Inka Bause ist seit vielen Jahren das Gesicht von "Bauer sucht Frau". Dabei kann die Leipzigerin mit abgeschlossenem Gesangsstudium noch einiges mehr. Ihr erstes Album "Inka" brachte sie bereits 1987 heraus. Damals war eine TV-Karriere noch gar nicht in Sicht. Nach zehnjähriger Pause erschien 2018 ihr nunmehr achtes Album "Mit offenen Armen".
Seit 2010 ist Ulrich Tukur im "Tatort" als Kriminalhauptkommissar Felix Murot zu sehen. Ganze 15 Jahre länger macht der Schauspieler sogar schon Musik. 1995 gründete er die Tanzkapelle Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys, in der er unter anderem singt sowie Piano und Akkordeon spielt.
Spätestens 2007 hat sich Nora Tschirner mit dem Film "Keinohrhasen" einen Namen im Filmgeschäft gemacht. Fünf Jahre später gründete sie mit Erik Lautenschläger und Tom Krimi die Band Prag und versuchte sich auch musikalisch. Ganze drei Jahre trat das Trio regelmäßig auf, wie hier beim Classic Open Air 2014 in Berlin.
Tom Beck hat es 2011 sogar bis auf die Festivalbühne von Rock am Ring geschafft. Natürlich nicht als Schauspieler. Was viele nicht wissen, Beck hat eine abgeschlossene Schauspielausbildung im Studiengang Musical. Die Musik liegt ihm also im Blut. 2011 veröffentlichte er sein erstes Album, bis 2015 folgte jährlich ein weiteres. Zuletzt wurde der frühere "Alarm für Cobra 11"-Star 2017 für den Film "Rockstars zähmt man nicht" musikalisch aktiv.
Ja, auch Jürgen Vogel liebt das Rampenlicht. Er gründete 2005 die Hansen Band, die für den Musik-Film "Keine Lieder über Liebe" eigentlich nur fiktiv existieren sollte. Die Gruppe aus Thees Uhlmann (Bild), Marcus Wiebusch, Felix Gebhard, Max Schröder und Jürgen Vogel ging jedoch auch im echten Leben zweimal auf Tour und veröffentlichte 2005 ein eigenes Album.