Schock für Torwart-Legende Oliver Kahn: Beim Ex-Nationaltorhüter ist eingebrochen worden. Laut Medienberichten haben Diebe seinen Safe geklaut.

Ex-Nationaltorwart und ZDF-Experte Oliver Kahn ist Opfer eines Raubüberfalls geworden. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf die Polizei, die einen Einsatz in einer Straße im Münchner Süden bestätigte.

Weitere Details des Vorfalls seien aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt.

Dennoch will das Blatt wissen, dass der Einbruch in die Villa begangen wurde, als die Familie nicht zu Hause war.

Offenbar konnten die Einbrecher das Sicherheitssystem überwinden, den Safe ausbauen und mitnehmen.

Für eine Stellungnahme sei Kahn nicht zu erreichen gewesen.

(she)