Grace Capristo sorgte mit einem Urlaubs-Foto für mächtig Wirbel. Auf dem Bild ist die Sängerin zu sehen, wie sie auf das türkisblaue Wasser schaut – ein Bikini-Oberteil trägt sie auf dem Foto nicht.

Unter das Foto schrieb sie knapp "Free" … und sorgte so für mächtig Aufregung in ihrem Fan-Lager. "Wenn nichts mehr hilft dann Freizügigkeit", schrieb ein Facebook-Follower mit spitzer Zunge unter das Pic. "Free, weil du deine Möpse dem Meer präsentierst?", garstete ein anderer Hater.

"Wenn die likes auf der Seite weg gehen, muss halt sowas her.. Auch wenns endlich mal etwas natürlicher als die anderen Bilder aussieht..", lautet ein weiterer Kommentar. Das Urlaubsfoto sorgte für einen regelrechten Shitsorm.

Team Mandy gibt Kontra
Die negativen Stimmen wollen Mandys Fans so nicht hinnehmen: "Statt euch darüber aufzuregen, ob sie oben ohne ist oder nicht, solltet ihr mal darüber nachdenken, wie scheiße ihr das finden würdet, wenn ihr im Internet wegen eueren Bildern gemobbt werdet. Lasst sie ihr Leben leben und ihr lebt eueres! Und wenn euch ihre Seite nicht interessiert, dann entliket doch. Diese Seite ist für ihre Fans und für keine Haters die Langeweile haben."

Wenn DAS mal kein klares Statement gegen Mandys Hater ist! Was denkst du über dieses Bild? Stimme oben in unserem Voting ab!

(Anm. d Red.: Die Kommentare wurden im Original übernommen)
  © 1&1 Mail & Media/spot on news