Wer stellt sich denn hier in den Schatten? Halle Berry lässt sich auf ihrem neuesten Instagram-Bild nur von Licht und Schatten umschmeicheln.

"Mehr Licht!" wird sich bei diesem Foto der ein oder andere denken: Halle Berry hat mal wieder einen künstlerisch-erotischen Schnappschuss geteilt, der für kurze Aussetzer im Herzrhythmus sorgen könnte.

I’ll tell you what freedom is to me. No fear. #NinaSimone

A post shared by Halle Berry (@halleberry) on


Scheinbar komplett nackt und nur umschmeichelt vom Gegenlicht presst sie ihre Kurven auf dem neuesten Post gegen Glas. Wo und wie das Bild entstanden ist, weiß man nicht. Es sieht aber so aus, als hätte sie für die Akt-Kunst eine kleine Klettertour auf sich genommen.

50 ist das neue 20

Mit ihrer Vorliebe für freizügige Bilder ist die Schauspielerin nicht alleine. Zuletzt hatte Paris Jackson (19) für Schlagzeilen gesorgt, als sie ihre Liebe für FKK-Bilder auf Instagram erklärte.

Berry beweist mit ihren Bildern aber auch noch, dass Schönheit vor dem Alter eben nicht haltmacht. Beim Anblick von ihrem Instagram-Account, möchte man meinen, dass 50 das neue 20 ist.

Furchtlos auf Instagram

Zu dem schönen Licht- und Schattenbild zitiert Berry Jazz-Sängerin Nina Simone: "Ich sage dir, was Freiheit für mich ist: keine Angst haben."

Ihre Fans sind von so viel Furchtlosigkeit natürlich auch begeistert: "Ich sage dir, was keine Angst für mich bedeutet: Ohne Unterwäsche auf Instagram!", kommentiert einer. (mia)

Bildergalerie starten

Meryl Streep, Halle Berry, Adele & Co.: Diese Promi-Reden sorgten für Aufsehen

Für ihre künstlerische Leistung werden internationale Promis regelmäßig mit Preisen wie dem Oscar oder Golden Globe ausgezeichnet. Und manche Dankesreden der Celebrities blieben besonders in Erinnerung – wir blicken zurück auf Worte unter Tränen, große Aufreger und Statements, von denen man heute noch spricht.

© top.de