Heidis Horror-Outfits: Die modischen Fehlgriffe eines Models

Seit Jahrzehnten flaniert sie über die Laufstege dieser Welt und zählt zahlreiche Designer zu ihren Freunden. Aber auch, wenn sie eine eigene Model- und eine eigene Designer-Show hat, ist selbst bei Heidi Klum nicht jedes Outfit ein Volltreffer: Sie trat in viele Fashion-Fettnäpfchen. Die größten Modesünden:

Schon 1999 glückt Heidi Klum der Griff in den Kleiderschrank nicht jedes Mal. Pink ist nun wirklich nicht deine Farbe, Heidi.
Hier macht sie zumindest schon farblich mehr richtig. Das Kleid sieht aber dennoch irgendwie ... unfertig aus.
Mit bauchfreien Oberteilen hat es Frau Klum in den späten 90ern und frühen 2000ern ganz besonders. Kombiniert zur Hüfthose aber eher ein Fashion-No-Go. Von Pelzwesten fangen wir hier mal gar nicht erst an.
Nein, das ist kein Karnevalskostüm. Das ist Heidi Klum 2001 bei den MTV Europe Music Awards. Was sie sich bei dieser Kombination gedacht hat? Vermutlich nicht viel.
Auch bei der Bambi-Verleihung 2003 beweist das Model wenig bis gar keinen Sinn für modischen Geschmack. Was soll denn bitte dieses Pelzteil mit der riesigen Schleife?
Mit ihrem bunt bedruckten Hosenanzug beim GNTM-Finale 2011 macht sie glatt modischen Showmastern wie Thomas Gottschalk Konkurrenz. Stilsicher darunter: das bunt karierte Oberteil.
Für knallige Farben scheint das Model eine besondere Vorliebe zu haben: Als leicht bekleideter Kanarienvogel schreitet die Klum 2012 über den roten Teppich von Elton Johns Oscar-Party, ...
... als Flamingo mit Halsschmuck präsentiert sie sich beim GNTM-Finale 2013 in Mannheim, ...
... oder im haarsträubenden Leopardenlook bei Elton Johns Oscar-Party 2020. Ernsthaft, Heidi, was ist das?
Cutouts an merkwürdigen Stellen haben es Heidi auf jeden Fall angetan, wie sie auch beim GNTM-Finale 2014 in Köln mit diesem weißen Stück Stoff unter Beweis stellt.
Bei den Emmy Awards hat der Stoff wohl nicht ganz gereicht.
Bei Elton Johns Oscar-Party im Jahr 2016 war es dagegen schon fast zu viel des Guten.
Hier winkt das Model beim GNTM-Finale 2019 im engen Overall mit Riesenschleife und Riesenausschnitt. Na, wenn dir da mal nichts rausrutscht, Heidi.
Viel Geld und eine Menge Designerfreunde schützen auch Heidi Klum nicht vor Fehlkäufen. Oder haben sich da die Kinder des Topmodels auf ihrem Mantel künstlerisch ausgetobt?