Keitum - Scooter-Frontman H.P. Baxxter (60) ist wieder verheiratet. Am Freitagnachmittag veröffentlichte er auf Instagram ein Foto, das ihn in weißer Smokingjacke mit seiner Gattin Sara in kurzem rosa Kleid in Keitum auf Sylt zeigt. Dort wurden beide standesamtlich getraut. Die Nachricht "Just married" komplettierte der Musiker mit einem roten Herzen. Binnen kurzer Zeit erntete er für den Post mehr als 10.000 Likes.

Mehr News zu Stars & Unterhaltung

"Wir haben uns im Sylter Museum in Keitum das Ja-Wort gegeben. Nur der engste Familienkreis war dabei, und wir haben das Ganze geheim gehalten. Es war eine tolle Zeremonie, die Standesbeamtin hat sehr rührende Worte für uns gefunden und das Wetter hat auch mitgespielt", zitierte die Bild-Zeitung den frisch Vermählten.

Für Samstag ist die kirchliche Hochzeit in der St. Severin Kirche zu Keitum geplant. Im Anschluss wollen H.P. Baxxter und seine mehr als 35 Jahre jüngere Frau dem Vernehmen nach mit Freunden und Verwandten die Hochzeit feiern.

Für H.P. Baxxter ist es nicht die erste Hochzeit. Der gebürtige Ostfriese aus Leer, der mit bürgerlichem Namen Hans Peter Geerdes heißt, war bereits zwei Mal verheiratet.   © Deutsche Presse-Agentur

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.