Zehn Jahre Ehe, drei gemeinsame Kinder: Jennifer Garner und Ben Affleck könnten kurz vor einem Liebescomeback stehen.

Die Nachricht von ihrer Trennung schockierte alle, die an die große Liebe glauben. 2015 verkündeten Jennifer Garner und Ben Affleck, dass sie sich trennen.

"Sie gab alles, um ihre Beziehung wieder zu reparieren und wollte liebend gerne die Dinge im Sinne der Kinder geradebiegen", sagte ein Freund von Jennifer Garner gegenüber "US Weekly". "Sie hat ihm so sehr vergeben, und doch gelang es ihm nicht, sich zu ändern."

Alkohol und Affären

Grund für die Trennung war eine Affäre mit der Nanny seiner Kinder und seine Alkoholsucht, wegen der er sich später auch in Therapie begab. Jennifer Garner kümmerte sich in dieser Zeit rührend um ihn und besuchte ihn täglich im Therapiezentrum. "Sie haben auch eine Familientherapie besucht, um an ihrer Beziehung zu arbeiten", will der Insider wissen.

Letzte Chance für die Liebe?

Auch wenn Ben Affleck seit einem Jahr mit der TV-Produzentin Lindsay Shookus zusammen ist und angeblich mit ihr nach einem passenden Haus sucht, sehen Insider noch ein Fünkchen Hoffnung für Jennifer Garner und Ben Affleck.

Er soll mehrmals versucht haben, sie zurückzuerobern. Vielleicht ist doch noch irgendwann die Zeit reif für einen gemeinsamen Neustart. (jj)  © top.de