Zum Valentinstag erinnert sich die Dschungelkönigin Jenny Frankhauser an ihr letztes Date mit David Friedrich. Sind die beiden etwa doch ein Paar?

Mehr zu Jenny Frankhauser

Man könnte sich eigentlich kein schlimmeres Date vorstellen als dieses: Im Dschungelcamp wurden Jenny Frankhauser und David Friedrich dazu genötigt, sich vor laufenden Kameras und unter psychischem Hochdruck mit Mehlwürmern, rohen Fischaugen und pürierten Tauben zu füttern.

Aber Extrem-Situationen schweißen ja auch zusammen - genau das scheint zwischen David und Jenny passiert zu sein.

Was für ein schöner Qualentinstag

Zumindest schwelgt Frankhauser am Valentinstag in Erinnerungen an dieses Horror-Date, anstatt mit Freunden dem Wein zu frönen.

"Den Valentinstag verbringe ich alleine, dafür war der 'Qualentinstag' umso schöner" schreibt sie zu der Bildergalerie von sich und David beim Ekelessen.

Die Fans sind von dem Posting ganz angetan und versuchen Jenny in den Kommentaren zu verkuppeln: "Ihr würdet so gut zusammen passen", heißt es dort massenhaft.

Findige Fans haben auch schon einige Hinweise dafür gefunden, dass zwischen den beiden etwas läuft: So soll David Jenny bei einem TV-Auftritt begleitet haben und die beiden sollen sich letztens sogar im selben Hotel befunden haben.

David selbst hatte erst vor Kurzem in einem Interview mit unserer Redaktion erklärt, dass es zumindest bei ihm nicht gefunkt habe. (mia)   © top.de

Jenny Frankhauser & David Friedrich: Hat's im Dschungelcamp doch gefunkt?

Erneut brodelt die Liebes-Gerüchteküche rund um Jenny Frankhauser und David Friedrich: Die Dschungelkönigin widmet ihrem Ex-Mitcamper einen süßen Facebookpost zum Valentinstag!