Jimmy Fallon ist für seine humorvollen Einlagen im US-Fernsehen bekannt. Nun hat der Late-Night-Talker sein Publikum in der "The Tonight Show with Jimmy Fallon" aber zu Tränen gerührt – und ließ selbst das ein oder andere Tränchen kullern.

Am 4. November verstarb Gloria Fallon, die Mutter des gefeierten Talkmasters Jimmy Fallon, im Alter von 68 Jahren.

Am Tag nach ihrem Tod äußerte er sich dazu in einem Statement gegenüber "Us Weekly": "Heute Nacht habe ich meinen größten Fan verloren".

Jimmys Tränen-Auftritt

Nun ist der 43-Jährige wieder ins Fernsehstudio zurückgekehrt – und hat Millionen TV-Zuschauer zu Tränen gerührt. Vor laufender Kamera hat der TV-Star seiner Mutter gedacht.

"Sie war das beste Publikum. Sie war so ein großer Fan der Show und von allem, was ich tat – und sie war diejenige, die ich immer zum Lachen bringen wollte."

Unter Tränen erzählte der Entertainer, wie ihn seine Mutter früher an die Hand nahm, sie dreimal drückte und ihm sagte, dass sie ihn lieb hat. "Ich drückte ihre Hand dreimal zurück und sagte ihr ebenfalls, dass ich sie lieb habe. Letzte Woche im Krankenhaus nahm ich wieder ihre Hand, drückte sie dreimal und sagte ihr, wie sehr ich sie lieben würde ... und ich wusste, dass wir ein Problem haben …"


Dann bedankte er sich bei seinem Publikum und die großartige Unterstützung, die er und seine Familie in dieser schweren Zeit erfahren würden.

Mit den Worten "Mom, ich werde immer versuchen, dich zum Lachen zu bringen", beendet Jimmy Fallon den wohl bewegendsten und persönlichsten Auftritt seiner Karriere und drückt dreimal die eigene Hand fest zusammen.

Millionen fühlen mit ihm

Mittlerweile wurde das Video bei Facebook 1,6 Millionen Mal geklickt. Bleibt zu hoffen, dass die zahlreichen mitfühlenden Kommentare unter dem Clip Fallon in seiner Trauer ein wenig Kraft geben können. (LA)

Bildergalerie starten

Ellen DeGeneres, Jimmy Fallon & Co. – die Gastgeber der legendären US-Talkshows

Sie alle haben unsere TV-Landschaft geprägt – von Johnny Carlson über Ellen DeGeneres bis Seth Meyers: Das sind die Gastgeber der bekannten US-Talkshows.


© top.de

Teaserbild: © imago/ZUMA Press