Jörn Schlönvoigt hat eine neue Freundin: Der GZSZ-Star schwebt auf Wolke Sieben - eigentlich. Zwar teilte der Schauspieler die frohe Botschaft über Facebook mit seinen Fans, doch mit dem kurzen Statement wollte der 27-Jährige vor allem eins: mit Spekulationen aufräumen.

Jörn Schlönvoigt schrieb auf seiner Facebook-Seite: "Ihr Lieben, wie ihr vielleicht erfahren habt, bin ich wieder vergeben." Die Beziehung zwischen ihm und seiner neuen Freundin Syra ist noch ganz frisch, die beiden sind "erst seit ein paar Wochen zusammen."

In nächster Zeit wolle er erst einmal "abtauchen", erklärte der 27-Jährige. Das könnte daran liegen, dass ihm das mediale Interesse an seinem Privatleben etwas zu viel geworden ist. "Ich bin verstimmt über die vielen Aussagen der Presse." Der Schauspieler stellte klar, dass er Syra erst im Mai 2013 kennengelernt hätte und "folglich nicht bei GZSZ", wie die "Bild"-Zeitung berichtet hatte. Zudem seien weder seine neue Freundin Syra noch Ilkay Gündogan Grund für die Trennung von seine GZSZ-Kollegin Sila Sahin gewesen.