Kaia Gerber (16) feierte in Paris jüngst ihr Haute-Couture-Debüt.

News und Infos zu Kaia Gerber

Keine Frage, Karl Lagerfeld hegt für Kaia Gerber nicht nur eine flüchtige Sympathie. Viel eher: Der Modekaiser ist ein riesengroßer Fan der schönen Tochter von Cindy Crawford (51). Bereits zum dritten Mal schickte er Kaia für Chanel über den Runway.

Und da aller guten Dinge drei sind, war auch dieser Job ein ganz besonderer für das US-Model.

In der Spitzenliga angelangt

Ihre jüngste Chanel-Modenschau fand im Rahmen der Pariser Haute-Couture-Modewoche statt. Designer präsentieren hier maßgeschneiderte Kreationen im höchsten Preissegment. Was hier vorgeführt wird, gibt es nicht an der Stange zu finden.

Kurzum: Bei Haute-Couture handelt es sich um textile Kunstwerke .

Auf dem Weg in den Model-Olymp

Für ein Model ist ein Job bei so einer besonderen Show eine große Ehre. Wer hier laufen darf, hat einen großen Schritt in Richtung Topmodel gemacht.

Supermodel-Mama Cindy kann auf ihr Töchterchen jedenfalls mächtig stolz sein. In den 90er-Jahren lief sie für das französische Traditionshaus über den Laufsteg. (LA)


  © top.de