Monatelang hat die Pariser Polizei ermittelt. Am Montag wurden bei Razzien mehr als ein Dutzend Personen festgenommen, die am Raubüberfall auf Kim Kardashian beteiligt gewesen sein sollen. Unter ihnen soll auch der Chauffeur des Stars sein.