Stars

Kylie Jenner: Das Frisuren-Chamäleon feiert 20. Geburtstag

Kommentare27

Wallemähne oder Bob, blond oder braun: Kaum ein anderer Star wechselt so häufig die Looks wie Kylie Jenner, die am 10. August ihren 20. Geburtstag feiert. © top.de

Sie ist es wirklich: Kylie Jenner sieht mit ihrer Hochsteckfrisur bei einem Fashion-Event 2012 noch richtig kindlich aus. Kein Wunder, damals war sie auch erst 15 Jahre alt.
Ein Jahr später trägt sie die Haare glatt und offen.
Eine leichte Welle machte bei einer Filmpremiere in New York 2013 Kylie Jenners Haare zur verführerischen Wallemähne.
Ein deutliches Stück kürzer und im Dip-Dye-Look an den Spitzen türkis gefärbt sind Kylies Haare bei den Billboard Awards 2014.
Im Stil der Sixties mit Pony und glatten Haaren erschien Kylie Jenner 2015 zu den MTV Video Music Awards in Los Angeles.
Mit Mermaid-Mähne überraschte Kylie Jenner die Gäste der Eröffnungsparty der Sugar Factory Brasserie in New York im September 2015.
Zur Blondine ließ sich Kylie Jenner anlässlich einer Cosmopolitan-Party 2015 umstylen.
Ein schicker Bob machte Kylie Jenner bei einer Gala im New Yorker Metropolitan Museum of Art zum Trendsetter.
Weißblond waren Kylies Haare bei einem Dinner mit Freunden 2016. In einem Interview sagte sie, dass ihr die wechselnden Frisuren die Freiheit geben, ein ganz anderer Typ zu sein.
Zum Beispiel ein HipHop-Girlie. Zum Kanye West-Konzert im November 2016 ging Kylie Jenner mit geflochtenen Dino-Braids.
Blond-rosa Barbie-Haare trug Kylie Jenner im Februar 2017 in ihrem New Yorker PopUp-Store – vermutlich eine Perücke.
Die Frisuren-Achterbahn geht weiter. Im Mai 2017 präsentiert sie sich mit blondem Bob auf dem roten Teppich vom Metropolitan Museum of Art in New York.
Im selben Jahr zeigt sie sich bei einem Werbe-Fotoshooting für Sonnenbrillen mit langer, dunkler Wallemähne – wahrscheinlich handelt es sich um Extensions. Wir sind gespannt, mit welchen Looks uns Kylie in Zukunft noch überraschen wird.
Neue Themen
Top Themen