• Kylie Jenner hat etwa anderthalb Monate nach der Geburt ihren Sohn unbenannt.
  • Das gab die 24-Jährige in einer Instagram-Story bekannt.
  • Vater des Jungen ist US-Rapper Travis Scott.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Reality-Star und Unternehmerin Kylie Jenner hat mit einem Post über den Namen ihres Söhnchens für Verwirrung gesorgt. "Zur Info, der Name unseres Sohnes ist nicht mehr Wolf", schrieb die 24-Jährige in einer Instagram-Story.

"Wir hatten einfach nicht das Gefühl, dass er das wirklich war. Das wollte ich nur mit euch teilen, weil ich überall noch Wolf lese." Wie sie und ihr Freund, US-Rapper Travis Scott (30), den gemeinsamen Sohn nun nennen wollen, teilte sie nicht mit.

Kylie Jenner: YouTube-Video für ihren Sohn

Das Paar teilte darüber hinaus ein YouTube-Video mit dem Titel "Für unseren Sohn". Dort sehen Fans den Verlauf von Jenners Schwangerschaft - zu Beginn mit der Reaktionen über den positiven Test bis zum wachsenden Babybauch. Rund zehn Minuten lang dauert der Clip.

"To Our Son": Video von Kylie Jenner über ihre Schwangerschaft

Kylie Jenner und ihr Mann Travis Scott haben bei YouTube einen Videoclip über die Schwangerschaft ihres Sohnes hochgeladen. © YouTube

Jenner hatte Anfang Februar die Geburt des Kindes auf Instagram verkündet. Als Geburtsdatum gab sie den 2. Februar an. Eine gute Woche später gab sie den Namen "Wolf Webster" für ihren Sohn bekannt. Der Reality-Star und Scott, der unter dem Namen Jacques Berman Webster geboren wurde, haben bereits die vier Jahre alte Tochter Stormi.  © dpa

Kris Jenner, Kourtney Kardashian, Khloé Kardashian, Kim Kardashian
Bildergalerie starten

Kim, Kylie und Co.: Das ist der Kardashian-Jenner-Clan

Der Kardashian-Jenner-Clan gehört zu den bekanntesten Familien Amerikas. Die Mitglieder sind erfolgreiche Unternehmerinnen, Influencer und Fernsehdarsteller. Doch wer gehört alles dazu und wer macht was?