Der Wiener Life Ball ist Europas größtes Benefiz-Event, das sich für HIV-infizierte und AIDS-kranke Menschen einsetzt. Am 2. Juni 2018 feiert die Veranstaltung ihr 25-jähriges Jubiläum.

Am Freitag haben die Veranstalter das Motto des diesjährigen Life Ball bekannt gegeben. Er soll sich thematisch am Kultfilm "The Sound of Music" orientieren.

Auch das Hauptmotiv für die Veranstaltung wurde veröffentlicht - mit Conchita Wurst in der Hauptrolle.

Conchita Wurst verkörpert Maria Trapp

Es zeigt die ESC-Gewinnerin von 2014 bei der Nachstellung einer der berühmtesten Szenen des Films, nämlich als Maria Trapp im Dirndl auf einer Almwiese.

Conchita ist sehr angetan von dem Motto: "Maria zeigt in 'The Sound of Music', was Musik als universelle Sprache der Gefühle alles zum Positiven bewegen kann. Ich freue mich daher ganz besonders, in diese tolle Rolle schlüpfen zu dürfen."

Natürlich werde das Landleben im Film etwas überzogen dargestellt, "aber auch ich bin in meiner Kindheit am Land singend durch so manche Blumenwiese gelaufen", so Conchita weiter.

Der Film "The Sound of Music" aus dem Jahr 1965 zählt zu den weltweit erfolgreichsten Hollywood-Musikfilmen überhaupt.

Gerade in den Vereinigten Staaten prägt der Kult-Streifen mit Julie Andrews in der Hauptrolle das Image Österreichs bis zum heutigen Tag. (fte)