Blonde Haare und ein Gesicht wie ein Engel, so erobert Lottie Moss (19) momentan die Herzen der Fashionszene.

Einer ist der hübschen Halbschwester von Kate Moss (43) besonders verfallen: Karl Lagerfeld (83).

Der Kreativdirektor von Chanel traf sie auf der Pariser Modewoche und posierte mit ihr im Anschluss an die Show Backstage.

"Herzlichen Glückwunsch zu dieser absolut genialen und wieder einmal unglaublichen Show, in jeder Saison beeindruckst du mich wieder aufs Unglaublichste, so dankbar, Teil der Familie zu sein", schwärmt Lottie Moss.

Karl Lagerfeld ließ Lottie bereits im Dezember für Chanels Métiers d‘Art-Show laufen. Im Februar erschien ihre Kampagne für Chanel, in der sie mit gekreppter Mähne und Blumenspängchen für die neue Brillen-Kollektion wirbt.

Lottie Moss ist in guter Gesellschaft: Auch Lily-Rose Depp (17) und Willow Smith (16) warben bereits für das Label.

Ob sie allerdings das Zeug zum Topmodel wie ihre große Schwester Kate Moss hat, bei deren Hochzeit sie im Alter von 13 Jahren von Model-Agenten entdeckt wurde, bleibt abzuwarten.

Schließlich sagte König Karl 2007 in der FAZ über Kate: "(Sie ist) ein Phänomen. Es wird keine zweite Kate Moss geben. Alle wollen so sein wie sie, aber niemandem wird es gelingen. Sie hat irgendetwas - man weiß nicht was, aber sie hat's. Es ist mit Sicherheit nicht das Britische. Sie ist eine Art Elfe." (jj)  © top.de