Lottie Moss ist zarte 19 Jahre alt, wunderschön und als Model verdammt erfolgreich. Das scheint in der Familie zu liegen: Ihre Schwester ist niemand Geringeres als Supermodel Kate Moss.

Die Schönheit liegt in der Familie: Lottie Moss kann locker mit ihrer Halbschwester, dem Topmodel Kate Moss (43), mithalten. Lottie ist gerade einmal 19 Jahre alt, zierte aber schon das Cover der französischen "Vogue", war Werbegesicht für Topshop, Chanel oder Bulgari und lief über den Catwalk der London Fashion Week.

Damit beweist sie, wie auch Kate, dass Körpergröße nicht immer ausschlaggebend für eine erfolgreiche Modelkarriere ist. Denn während Kate Moss mit 1,70 Metern bereits zu den kleinsten Topmodels zählt, kann ihre Halbschwester das mit 1,68 Metern noch unterbieten – und überzeugt trotzdem.

Die 19-Jährige hat sich aber noch einiges mehr von Kate abgeschaut: Sie weiß auch in jungen Jahren schon, sich zu vermarkten und die Fans glücklich zu machen.

Jüngst teilte sie sexy Schnappschüsse von sich in sportlicher Unterwäsche, in der sie auf dem Sofa hockend in die Kamera blickt – mal lasziv, mal lächelnd – sie kann beides.

Ihren fitten Body setzt sie gerne in Szene:

Doch auch mit den Schattenseiten des Lebens im Rampenlicht ist sie leider bereits vertraut. Ganz wie es Kate Moss ab und zu tat, sorgt auch Lottie hier und da für negative Schlagzeilen.

Zuletzt, weil sie sich, wie "Daily Mail" berichtet, beim Party-Wochenende mit einem anderen Partygast angelegt hatte und dieser sie kurzerhand mit seinem Drink bespritzte. Chaos in der Welt der Reichen und Schönen.

Doch mit ihren sexy Instagram-Posts ist der Stress vom Wochenende sicher schnell vergessen. Mehr als 170 Tausend Abonnenten danken es ihr. Vielleicht kann sie aus den einstigen Drogen-Eskapaden von Kate lernen und sich lieber nichts anderes als neue Modelverträge unter die Nase reiben lassen.

Wenn das so weitergeht, dürften wir noch Einiges vom Moss-Sprössling erwarten – sowohl auf dem Laufsteg, als auch in den Schlagzeilen! (avb)  © spot on news