Madonna (58) hat zwei Mädchen aus Malawi adoptiert. Wie es scheint, teilt das Duo eine Leidenschaft mit ihrer Mama: die Musik.

Schon lange hatte es Gerüchte gegeben, dass Superstar Madonna noch nicht mit der Familienplanung abgeschlossen hat. Und dass sie dazu keinen Mann braucht, bewies sie schon mit der Adoption von Tochter Mercy James (11) und Sohn David Banda (11).

Anfang Februar ging es dann Knall auf Fall. Zuerst wurde ihr offiziell vor Gericht die Erlaubnis zur Adoption der Zwillinge Esther und Stella erteilt. Zwei Tage später zeigte Mama Madonna die beiden vierjährigen Girls bei einem gemeinsamen Spaziergang in Malawi auf Instagram und bestätigte somit die abgeschlossene Adoption.

Eine kleine Nachtmusik

Inzwischen sind Mutter und Töchter offenbar in Madonnas Zuhause in Los Angeles angekommen. Ebenfalls auf Instagram veröffentlichte die Sängerin jetzt ein niedliches Video von den beiden Mädels, in dem sie zu Klavierbegleitung das englische Kinderlied "Twinkle, Twinkle, Little Star" singen – beziehungsweise grölen.

Wie es aussieht, haben sich die beiden schon ziemlich gut in der neuen Familie eingegroovt. In Ringel-Schlafanzügen sitzen sie auf dem Sofa und haben bei ihrer Gesangseinlage einen ziemlichen Spaß. Madonna schrieb unter das Video: "Eine kleine Nachtmusik ..."

Während sie in dem vorherigen Post die Medien um Zurückhaltung in der "Übergangszeit" der Familie gebeten hatte, liefert sie die privaten Einblicke jetzt selbst frei Haus.

Offenbar laufen die Dinge im Hause Ciccone ziemlich rund – und der Mutterstolz hat auch schon eingesetzt. (spy)  © top.de