Von wegen Hundeleben – Hundedame Gypsy Rosa Lee motiviert mit ihrer guten Laune die Instagram-Follower ihrer Hundemama: Madonna (58).

Den Kopf schräg gelegt, ein kesser Blick in die Kamera und ein erhobenes Pfötchen – fertig ist das Traummmotiv eines jeden Instagrammers, zumindest wenn es ums eigene Haustier geht. Madonnas Hündchen Gypsy Rosa Lee, übrigens benannt nach einer Burlesque-Tänzerinnen-Legende aus den 50ern, hat das Posing jedenfalls raus.

Sie stand ja auch schon öfter vor Madonnas Kamera – zum Beispiel im eigens für sie designten Poloshirt. Mit dem neuen, süßen Schnappschuss hat Madonna ihre Gefolgschaft auf Instagram jedenfalls um den Finger gewickelt und den Wochenstart am Montag versüßt. Zu dem Bild schrieb sie: "Gypsy wünscht euch eine grandiose Woche!" – mit jeder Menge Gute-Laune-Emoticons.

Die Fans sind begeistert und bedanken sich lachend mit über 78.000 Likes.

Fotoshooting im Stall

Überhaupt scheint Madonna gerade ihre Liebe zu Tieren auszuleben. Einen Tag zuvor postete sie ein Bild aus dem Stall, in dem ihr Pferd ihren Katzenpullover interessiert beschnüffelt – inklusive noch mehr Gute-Laune-Emojis.

Drei Wochen vorher entblößte sie sich für ein Foto im Stall sogar, das scheint zumindest das Pferd allerdings nicht so interessiert zu haben wie ihr Pullover.

Gypsy-Tier-Content geht jedenfalls immer, das scheint Madonna auch zu wissen. (mia)  © top.de