Matthew Settle feiert 50. Geburtstag: Das Leben des "Gossip Girl"-Stars in Bildern

Kommentare0

Als smarter und gutmütiger Familienvater Rufus Humphrey bezauberte Matthew Settle sechs Jahre lang in der Erfolgsserie "Gossip Girl". Doch auch sonst hat der Schauspieler schon so einige Rollen auf dem Buckel - seine beruflichen und privaten Highlights in Bildern. © spot on news

Als jüngstes von sechs Geschwistern wird Jeffrey Matthew Settle am 17. September 1969 in Hickory, North Carolina, in eine Priesterfamilie hineingeboren. Schon früh merkt Settle, dass er mehr will, als North Carolina ihm bieten kann, und so geht er mit 18 Jahren nach New York, um sich als Schauspieler zu versuchen.
Zuerst verdient er seinen Lebensunterhalt in einem Freizeitpark, bis er entdeckt wird von dem Produzenten und Anwalt Jay Julien, zu dessen Klienten Filmgrößen wie Robert De Niro und Christopher Walken gehören. Julien verschafft dem Jungschauspieler ein Stipendium an einer angesehen Schauspielschule und öffnet ihm so die Tür nach Hollywood. Sein erster Film ist 1996 der Western "Kansas – Weites Land".
Seinen Durchbruch hat Settle dann in Film "Ich weiß noch immer, was du letzten Sommer getan hast" (1998) an der Seite von Love Hewitt, Brandy Norwood und Mekhi Phifer. Der Horrorstreifen spielte bei Kosten von 24 Millionen US-Dollar knapp 40 Millionen US-Dollar ein.
Einen weiteren Erfolg kann Settle 2001 verbuchen, als er sich in der erfolgreichen Miniserie "Band of Brothers – Wir waren wie Brüder" die Rolle des Ronald Spiers sichert. Mit ihm spielen Stars wie Michael Fassbender, Damian Lewis, Simon Pegg, David Schwimmer, Ron Livingston und Jimmy Fallon - mit Erfolg: "Band of Brothers" ergattert 2002 von satten 19 Emmy-Nominierungen sechs Auszeichnungen, Damian Lewis und Ron Livingston erhalten für ihre Darstellungen im gleichen Jahr den Golden Globe.
Doch Settle kann auch romantischer: In der Literaturverfilimung von "Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern" (2002) verdreht er Hauptdarstellerin Vivi (Ashley Judd) den Kopf. Es folgen weitere kleinere Rollen in Serien wie "CSI: Miami" (2003), "Into the West" (2005) oder fünf Folgen lang ein Auftritt in der Serie "Brothers & Sisters" (2006).
Im gleichen Jahr gelangt Matthew Settle der endgültige Durchbruch, als er die Zusage für die Rolle des Rufus Humphrey in der Erfolgsserie "Gossip Girl" ergattert. Darin spielt er zwischen 2007 und 2012 den Galeriebesitzer, früheren Rockstar und zeitgleich liebenden Vater für seine zwei Kinder: Sohn Dan (Penn Badgley, li.) und Tochter Jenny (Taylor Momsen).
Neben seiner beruflichen Karriere engagiert er sich gerne ehrenamtlich - und greift wie hier während eines Events 2009 zugunsten AIDS erkrankter Kinder auch mal zum Schläger.
Privat hat er zu diesem Zeitpunkt bereits seine Traumfrau gefunden: 2007 heiratet Matthew Settle die Schauspielerin Naama Nativ. Ihre gemeinsame Tochter Aven Angelica Settle kommt 2009 zur Welt. Doch ähnlich wie in seiner Serie "Gossip Girl" ist die gemeinsame Liebe nicht von Dauer: Das Paar trennt sich kurz nach der Geburt ihrer Tochter und lässt sich am 10. Mai 2011 scheiden. "Manchmal passieren eben Dinge im Leben und wir müssen uns damit abfinden. Ich wünschte, es wäre anderes gekommen. Wir konzentrieren uns jetzt auf unsere Tochter", sagte Settle damals.
Nach seiner Scheidung werden bald Gerüchte laut, zwischen seiner "Gossip Girl"-Ehefrau Kelly Rutherford und Settle sei mehr als nur eine innige Freundschaft. Auch nach Ende der TV-Show 2012 besuchen sie regelmäßig gemeinsam Events und posten gegenseitig Bilder des anderen via Social Media. Ein offizielles Statement einer gemeinsamen Beziehung gibt es nie, 2014 heißt es seitens Rutherford: "Wir sind nur gute Freunde".
Er kann auch humorvoll: Auf der neunten jährlichen "Dressed to Kilt"-Modenschau in New York City lässt sich Settle als Model einkleiden und läuft den Catwalk auf und ab. Was sich wohl unter dem Schottenrock befindet?
Generell ist Matthew Settle an Mode interessiert. Hier sitzt er 2012 neben Stars wie Huffington-Chefin Arianna Huffington, Schauspieler Stanley Tucci (2. v.li.) in der ersten Reihe der Mercedes-Benz Fashion Week. Und wer sitzt erneut neben ihm? Kelly Rutherford...
Seit einiger Zeit gibt es neben seiner Tochter Aven Freundin Maria Alfonsin in Settles Leben. 2015 sind sie zum ersten Mal gemeinsam Eltern geworden und ziehen zusammen Töchterchen Nalu groß. Ausgeplaudert hatte die Baby-News, wie sollte es anders sein, seine Freundin und wohl ein echtes "Gossip-Girl" Kelly Rutherford. 2016 sieht man Matthew Settle zuletzt für eine Folge von "Criminal Minds: Beyond Borders" vor der Kamera - doch wer weiß? Vielleicht heckt er pünktlich zu seinem 50. Geburtstag wieder etwas Neues aus.