Michael Michalsky, Designer und GNTM-Juror, plauderte erstmals freimütig über sein Sexleben. Dabei verriet er einige pikante Details.

In seinem neuen Buch “Lass uns über Style reden“ widmet Michalsky gleich mehrere Kapitel dem Thema Sex und Partnerschaft. Darin schreibt er unter anderem: "Wer fremdgeht, sündigt, ist das lustig! Ich würde sagen, wer fremdgeht, lebt selbstbestimmt und frei". Solch eine recht eigenwillige Aussage war für "Bild" Grund genug, mal genauer bei dem Designer nachzufragen.

"Ich stehe auf Hetero-Männer"

In Sachen Beuteschema sucht Michalsky gerne die Herausforderung: "Ich stehe vor allem auf Hetero-Männer – die dann ja eher nicht auf Schwule stehen. Ich weiß nicht, wieso es mich zu Hetero-Männern zieht. Das ist vielleicht das Mädchen in mir".

Aber es scheint ihm trotzdem nicht an Gelegenheiten zu mangeln, tatsächlich wirkt es so, als ob es mehr Angebote gibt, als er wahrnehmen kann. "Ich müsste mal ans Telefon gehen, wenn meine Verehrer anrufen. Aber wenn ich viel arbeite, kommt der Sex immer zu kurz. Das kenne ich schon von mir." Oh là là!

Monogamie als Auslaufmodell

In Beziehungsdingen mag er es ebenfalls weniger klassisch. So hielt seine längste Beziehung gerade mal ein Jahr. "Für mich ist das lange. Ich gehe nicht als Einzelgänger durchs Leben, aber ansonsten bin ich Einzelkämpfer und dazu auch noch ein sehr kompromissloser. Wenn ich merke, dass aus einer Liebe nichts wird, mache ich nicht lange rum und trenne mich."

Überhaupt halte er Monogamie für ein Auslaufmodell. "Ist es nicht arrogant zu glauben, dass ich allein ein Leben lang alle Wünsche meines Partners erfüllen kann?"

Sehr ehrliche Worte, die vermutlich für ordentlich Zündstoff sorgen werden. (zym)

GNTM: Juror Michale Michalsky gerät mit Heidi Klum aneinander

GNTM-Juror Michael Michalsky ärgert sich über Heidi Klums Model-Auswahl. Weil immer der gleiche Typ Mädchen die ProSieben-Show gewinnt, gerät der Designer des Öfteren mit der Modelmama aneinander. Er findet Models sollten vielfältig sein. Groß, klein, dick, dünn, hell, dunkel.


  © top.de