Miley Cyrus konnte sich zu ihrem 24. Geburtstag über ein ganz besonderes Geschenk freuen: Liam Hemsworth (26) überraschte sie mit einem Ring.

Und zwar nicht irgendeinem, sondern einem in allen Farben des Regenbogens schimmernden Riesen-Klunker. Auf Instagram freute sich Miley an Liam gerichtet: "Schaut euch diesen Regenbogen-Stein an. Du weißt, wie man meine kleinen Patschehändchen zum Glänzen bringt!"

Wie ein Kleinmädchentraum sah auch die Verpackung des Geschenks aus. Liam Hemsworth übergab es ihr in einer über und über mit Strasssteinchen beklebten Schachtel mit Einhorn-, Mond- und Sterneanhängern, offenbar morgens im Bett.

Liam Hemswoth postete ein Foto seiner Miley mit den Worten: "Den glücklichsten Geburtstag für meinen kleinen Engel."

Offenbar hat er mit dem Regenbogenring genau Mileys Geschmack getroffen. Das war nicht immer so. In der "Ellen DeGeneres Show" zog Miley kürzlich über den Ring her, den sie von Liam zur Verlobung bekommen hatte. "Es ist wirklich seltsam, denn es ist ein echtes Schmuckstück. Normalerweise trage ich Schmuck aus Gummibärchen und Zuckerwatte. Das passt irgendwie nicht so richtig zusammen", so Miley Cyrus. Trotzdem trage sie den Ring, weil er ein Zeichen von Liams Liebe sei. Jetzt hat sie offenbar einen Liebesbeweis bekommen, der besser zu ihr passt. (jj)   © top.de