Jane Fonda
1 21
Sie sind längst über 80 Jahre alt, doch der Filmwelt können und wollen sie nicht Adieu sagen - zum Glück für das Publikum. Schauspielgrößen wie Morgan Freeman (Bild), Maggie Smith und Clint Eastwood wagen sich auch im hohen Alter noch vor die Kamera. Wir stellen die wichtigsten Hollywood-Oldies vor.
2 21
Als Patrick Stewart 2002 in "Star Trek: Nemesis" letztmalig in einem Film der Sci-Fi-Reihe zu sehen war, dachte er wohl selbst nicht, dass er als Jean-Luc Picard noch einmal zurückkehren würde. Doch es kam anders: Zwischen 2020 und 2023 begeisterte der mittlerweile 82-Jährige in "Star Trek: Picard" erneut in seiner Paraderolle.
3 21
Genauso alt ist Al Pacino, der ebenso wenig ans Aufhören denkt. Nebenrollen in Quentin Tarantinos "Once Upon a Time ... in Hollywood" (2019) und in "The Irishman" (2019) von Martin Scorsese brachten seine Karriere neu in Fahrt. Zuletzt übernahm er die Hauptrolle in der Amazon-Serie "Hunters" sowie in einer neuen "King Lear"-Verfilmung.
4 21
"Last Chance To See Me Before I Die" - so hieß eines der letzten Bühnenprogramme von John Cleese. In der vierten Staffel von Michael "Bully" Herbigs "LOL – Last One Laughing" hatte er einen Gastauftritt. Ein Ende der Fahnenstange ist für den legendären Monty-Python-Komiker, der mit "Fawlty Towers" auch eine der witzigsten TV-Comedys überhaupt aus der Taufe hob, trotz seiner 83 Jahre noch nicht in Sicht.
Anzeige
5 21
Seit mehr als vier Jahrzehnten ist Lily Tomlin nicht aus der Schauspielbranche wegzudenken. Was mit Komödien wie "Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K." und "Solo für Zwei" in den 80er-Jahren begann, gipfelte zuletzt in der grandiosen Netflix-Serie "Grace and Frankie". Was für ein zweiter Karriere-Frühling für die 83-Jährige!
6 21
Bis Sir Ian McKellen in den Hollywood-Olymp aufstieg, musste er sich gedulden: Das gelang dem zuvor erfolgreichen Theatermimen erst mit 60 Jahren und dank seiner Rollen in den "X-Men"-Filmen und als Zauberer Gandalf in der "Herr der Ringe"-Trilogie. Umso mehr scheint der 83-Jährige seine Karriere auskosten zu wollen - zuletzt unter anderem im Musicalfilm "Cats" (2019).
7 21
Alter schützt vor Oscar nicht: 29 Jahre nach seinem ersten Goldjungen als Hannibal Lecter in "Das Schweigen der Lämmer" (1991) holte Anthony Hopkins 2021 erneut den Filmpreis. Für seinen Part im Drama "The Father" gab's die Auszeichnung als bester Hauptdarsteller. Nebenher machte der 85-Jährige dank der Sci-Fi-Erfolgsserie "Westworld" von sich reden.
8 21
Lily Tomlin ist nur ein Erfolgsfaktor der Netflix-Comedy "Grace und Frankie". Das kongeniale Duo vervollständigt Jane Fonda. Auch abseits davon ist die 85-Jährige fleißig: Ab 11. Mai ist die US-Amerikanerin in der Kinokomödie "Book Club 2 - The Next Chapter" zu sehen - an der Seite weiterer Altstars wie Diane Keaton (77) und Candice Bergen (76).
Anzeige
9 21
Den ikonischen Star-Trek-Gruß hat George Takei auch mit 86 Jahren noch locker drauf. 2019 spielte er in der Prime-Video-Serie "The Terror" eine der Hauptrollen, 2022 war der einstige Steuermann von "Raumschiff Enterprise" als Synchronstimme in "Star Trek: Lower Decks" zu hören. Außerdem engagiert er sich für die Rechte von Homosexuellen.
10 21
Am 1. Juni 1937 kam Morgan Freeman in Memphis, Tennessee, zur Welt - das macht heute stolze 85 Jahre. Anders als es der Titel der Komödie "Abgang mit Stil" 2017 hatte vermuten lassen, bekommt Freeman noch immer nicht genug von der Arbeit vor der Kamera. Ab sofort ist die Schauspielikone im Sky-Drama "A Good Person" neben Florence Pugh zu sehen.
11 21
Ob Schlitzohr, cleverer Bursche, Einzelkämpfer oder romantischer Held: Robert Redford zeigte als Schauspieler schon (fast) alle Facetten. Dazu verdingt er sich als Regisseur und Produzent. Nachdem der 86-Jährige schon in der Krimikomödie "Ein Gauner und Gentleman" (2018) sein Karriereende bekannt gegeben hatte, kehrte er ein Jahr später für "Avengers: Endgame" noch einmal zurück.
12 21
Dank Regenschirm und toller Stimme avancierte Julie Andrews als Mary Poppins zur viel besungenen Heldin. Abgesehen davon gewann die 87-Jährige den Oscar und wurde von der Queen zur "Dame" ernannt. Der Schauspielbranche ist Andrews weiter treu, wenn auch eher als Synchronsprecherin - etwa als Lady Whistledown im Netflix-Hit "Bridgerton".
Anzeige
13 21
Ihre Rolle als Elisabeth I. in "Shakespeare In Love" brachte ihr den Oscar ein, später erhob sie die Queen in den Ritterstand: Dame Judi Dench wurde besonders als James-Bond-Chefin "M" populär - und das über 17 Jahre lang. 2021 spielte die 88-Jährige in Kenneth Branaghs Drama "Belfast". Trotz schwerer Augenkrankheit will Dench noch immer weiterarbeiten.
14 21
Von einer Dame und Oscargewinnerin zur nächsten: Maggie Smith, deren Trophäenschrank auch einen Tony Award, vier Emmys und drei Golden Globes beinhaltet. Was in den 1970er-Jahren mit zwei Goldjungen begann, setzt sich für die 88-Jährige dank Rollen in der "Harry Potter"-Filmreihe und im "Downton Abbey"-Universum bis heute erfolgreich fort.
15 21
"Zu guter Letzt" war bereits 2017 ein Film mit Shirley MacLaine betitelt. Dem Schicksal ihrer Filmfigur, einer pensionierten Geschäftsfrau, will sich MacLaine aber offenbar noch nicht beugen. Die 89-jährige Oscar-Gewinnerin ist nach wie vor auf dem Bildschirm zu sehen, zuletzt in einer Gastrolle in der Disney-Serie "Only Murders in the Building".
16 21
"Ich würde mich zu Tode langweilen", machte Joan Collins, das "Denver Clan"-Biest von einst, im Rahmen ihres Kinofilms "The Time of Their Lives" (2017) klar. Und die 89-Jährige ließ Taten folgen: Unter anderem spielte sie in der achten Staffel von "American Horror Story" mit. Außerdem ist der Film "In Bed with the Duchess" in der Mache.
Anzeige
17 21
Mehr als 60 Jahre im Geschäft sind diesem Mann nicht genug: Sir Michael Caine blickt auf eine ruhmreiche Karriere voller hochkarätiger Preise zurück. Seine Leidenschaft will er aber auch mit 90 Jahren nicht aufgeben. 2021 gehörte Caine zum Cast von Christopher Nolans "Tenet", 2022 stand er für den Historienfilm "Medieval" vor der Kamera.
18 21
91 und trotzdem stets unter dem Motto "Hoch hinaus" unterwegs: William Shatner, der dank seiner Rolle als Captain Kirk auf dem "Raumschiff Enterprise" längst Legendenstatus besitzt, lässt kaum ein Event oder eine Talkshow-Einladung aus. Dank eines Suborbitalfluges im Oktober 2021 stellte Shatner mit 90 Jahren den Rekord des ältesten Menschen auf, der je im Weltraum war.
19 21
Sein Gesicht kennen seine Fans von der Bühne, dem TV-Bildschirm und der Kinoleinwand, noch bekannter ist aber seine Stimme: James Earl Jones sprach Darth Vader in zahlreichen "Star Wars"-Filmen und -Serien - zuletzt in "Obi-Wan Kenobi" - und außerdem König Mufasa in "Der König der Löwen". 2021 spielte der 92-Jährige in "Der Prinz aus Zamunda 2".
20 21
Als alternder Countrystar im Familiendrama "Comeback der Liebe" holte Robert Duvall 1984 den Oscar. Eher verbindet man den 92-Jährigen aber mit kantigeren Rollen wie in "Der Pate II" und "Apocalypse Now". Sein letztes Engagement ist noch gar nicht lange her, es datiert von 2022 im Netflix-Drama "Der denkwürdige Fall des Mr. Poe".
Anzeige
21 21
Western-, Revolver- und Kriegsfilm-Haudegen, Regisseur und Produzent: Auch mit 92 Jahren ist Clint Eastwood noch in allen Film-Gewerken aktiv. 2018 verantwortete er vor und hinter der Kamera das Drogen-Drama "The Mule". 2021 ließ Eastwood das Drama "Cry Macho" folgen - und übernahm erneut den Regieposten und die Hauptrolle.