Ihre Halloween-Verkleidungen werden von Gruselfans mindestens so sehnsüchtig erwartet wie die Kostüme von Heidi Klum. Denn Neil Patrick Harris und sein Mann David Burtka wissen, wie sie sich und ihre Zwillinge zu einem echten Albtraum stylen.

Halloween ist für Neil Patrick Harris (44), den Star aus "How I met your Mother", das größte Fest des Jahres.

Seit seine Kinder Harper und Gideon (beide 7) auf der Welt sind, trumpfen er, sein Mann David Burtka (42), und die Kids jedes Jahr mit einem neuen Familienkostüm auf.

Familie mit Schock-Potential

Als die beiden gerade Mal drei Jahre alt waren, schockierten sie als "Addams Family". Besonders Harper hat bereits den passenden Gesichtsausdruck drauf:

Für das Fest im Kindergarten wählten die New Yorker allerdings eine etwas zahmere Variante aus: Alice im Wunderland, inklusive des weißen Hasen:

Ein Jahr später inszenierte sich die Familie als "Batman"-Cast, was Neil Patrick Harris auf Twitter über 78.000 Likes einbrachte:

Starke "Star Wars"-Krieger

Einen weiteren Film-Epos knöpfte sich die kreative Bande im Jahr darauf vor. Verkleidet als "Star Wars"-Krieger posierten sie vor rauer Herbstkulisse – ein Kostüm, für das Neil Patrick Harris wenig Überzeugungsarbeit leisten musste. In der Show "Late Night" mit Seth Meyers sagte er 2016: "Das war eine einfache Sache. Sie sind riesige 'Star Wars'-Fans."

Auch 2016 blieben sie ihrer Liebe zu Hollywood treu und verkleideten sich als Ikonen der Filmstadt: Charlie Chaplin, Groucho Marx, Marilyn Monroe und ein besonders schnuckeliger James Dean.

Doch langsam wird es schwierig: Denn mehr und mehr möchten die Zwillinge mit entscheiden, wie sie sich an Halloween kleiden. "Das nervt etwas", so Neil Patrick 2016 scherzhaft zu Moderator Seth Meyers.

Und dieses Jahr?

Gerade postete Harris die diesjährige Kostüm-Eskalation aus dem Hause Burtka/Harris:

Und mal wieder beweist die süße Familie, dass Halloween bei ihnen groß geschrieben wird!  © top.de