Liebes-Aus zwischen Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger: Noch vor wenigen Wochen wollte der britische Formel-1-Star um die Hand der ehemaligen "Pussycat Doll" Nicole Scherzinger anhalten. Doch jetzt hat sich das Glamour-Paar überraschend getrennt.

Wie die britische Zeitung "The Sun" berichtet, war angesichts der vollen Terminkalender von Nicole Scherzinger und Lewis Hamilton einfach nicht genügend Raum für die Liebe. Während Hamilton als Formel-1-Rennfahrer von Grand Prix zu Grand Prix reist, ist sie als Jurorin von "X Factor" in Großbritannien mit Wohnsitz in den USA viel beschäftigt. Nur selten hielten sich die beiden zur selben Zeit im selben Land auf.

Ein Bekannter des Paares verriet der Zeitung: "Die beiden haben ihre Karrieren gegenseitig unterstützt, und werden das auch künftig tun. Doch die Natur ihrer Arbeit hat sie am Ende ihre Beziehung gekostet."

Für Lewis Hamilton ist die Trennung das traurige i-Tüpfelchen auf einem äußerst unglücklichen Wochenende. Beim Großen Preis von England in Silverstone war ihm bei Tempo 300 ein Reifen gerissen. Nur knapp entging der Rennfahrer einer Katastrophe. Abseits der Strecke versteckte Hamilton seine Augen das ganze Wochenende über hinter einer dicken Sonnenbrille. Aus Trauer um die verlorene Liebe?

Viel Zeit zum Trübsal blasen bleibt Lewis Hamilton jedenfalls nicht: Bereits am kommenden Wochenende muss der schnelle Brite wieder auf der Rennstrecke ran - beim Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring. (lug)