Orlando Bloom (40) soll angeblich schon wieder am Flirten sein – mit einer hübschen Brünetten.

Gerade erst haben Sprecher von Orlando Bloom und Katy Perry (32) eine Beziehungspause öffentlich bestätigt und – schwups! – brodelt es schon wieder in der Gerüchteküche.

Der Grund: Eine hübsche Brünette, mit der sich Orlando Bloom bei einer Pre-Oscar-Party des New-Eco-Unternehmens Global Green äußerst angeregt unterhielt. Bei der jungen Dame soll es sich laut "The Sun" um Erin McCabe handeln. Sie ist die Tochter von Global-Green-Boss Les McCabe.

Schnell umziehen und ab zur Aftershow. Die modischen Tops und Flops.

Intime Geste

Wie das von der "Sun" veröffentlichte Video vermuten lässt, kennen sich Orlando und die junge Dame nicht erst seit dem Event. Denn: Die Dame tätschelt zum Ende des Videos zart Orlandos Gesicht – würde man das bei einem Fremden machen?

Laut "Just Jared" war Katy Perry an jenem Abend in London, um bei den "Brit Awards 2017" aufzutreten. Nun stellt sich Fans die Frage, ob die Beziehungspause von Katy und Orlando vor oder nach der Global-Green-Party vereinbart worden ist?

Über das Video dürfte Katy sich jedenfalls nicht wirklich gefreut haben. Aber: Bei der "Vanity Fair"-Party in der Oscar-Nacht posierte Katy freundlich neben dem Schauspieler. Allerdings waren beide getrennt zu der Sause nach Hollywood gekommen.

Ein großes Fragezeichen

Noch handelt es sich nur um wilde Spekulationen. Dass Orlando aber kein Kind von Traurigkeit ist, dürfte keine Neuigkeit sein. Mal sieht man ihn unten ohne auf dem Paddel-Surfbrett, mal feiert er bis in die Morgenstunden auf Ibiza und lässt sich von hübschen Frauen umgarnen. Wer kann, der kann – und Orlando "BOOM" Bloom kann definitiv. (LA) © top.de

Bildergalerie starten

Im Wandel der Zeit: Die vielen Facetten der Katy Perry

Eine neue Haarfarbe ist bei der Sängerin keine Seltenheit mehr. Bei den Grammys überraschte sie mit blonder Mähne.