Paris Hilton: Das sind die Ex-Freunde der Hotel-Erbin

Kommentare75

Von Cristiano Ronaldo bis Nick Carter: Haben Sie ein bisschen Zeit mitgebracht? Die Liste der Ex-Männer, mit denen sich das Mitglied der Hilton-Dynastie vergnügte oder sogar das große Liebesglück erhoffte, ist lang. © spot on news

Aktuell ist sie Single: Paris und der "The Leftovers"-Schauspieler Chris Zylka verliebten sich Anfang 2017, verlobten sich Anfang 2018 und sollen jetzt laut US-Medien wieder getrennt sein.
Davor war Paris mit dem österreichischen Multimillionär Hans Thomas Gross zusammen. Nach einer langen Liste an Verflossenen schien es, als hätte er sie "gezähmt". Sie verlobten sich, sie zog zu ihm in die Schweiz, redete sogar von Kindern. Doch das Heimweh verhinderte das gemeinsame Glück – nach einem Jahr war Schluss.
2015 war Paris zwei Jahre mit dem zehn Jahre jüngeren, spanischen Model River Viiperi zusammen.
Zwischen 2011 und 2012 hatte Paris ein halbes Jahr Spaß mit dem niederländischen DJ Afrojack. Angeblich wollte sie hier mehr – aber er hatte keine Lust, sich festzulegen.
Cy Waits ist eigentlich Nachtclubmanager, was ja prinzipiell schon mal gut zu Paris passt. Allerdings fühlt er sich nicht besonders wohl im Scheinwerferlicht – was nicht besonders gut zu Paris passt. 2011 machten die beiden nach einem knappen gemeinsamen Jahr Schluss.
Zuvor soll es der Schauspieler Doug Reinhardt Paris besonders angetan haben – doch leider schien er mehr an seiner Karriere interessiert zu sein und daran, wie Paris' Berühmtheit ihm dabei helfen könnte. Die On-Off-Beziehung zerbrach 2010 endgültig.
Mit Cristiano Ronaldo hatte Paris zwar keine Beziehung, aber mindestens einen sehr berühmten One-Night-Stand im Jahr 2009: Der Fußballsuperstar feierte seinen 94-Millionen-Transfer nach Madrid mit Paris in einem Nachtclub – und danach in der Wohnung ihrer Schwester.
Die Geschichte mit Benji Madden war schon etwas ernster: Mit dem Gitarristen der Band Good Charlotte war sie 2008 neun Monate lang zusammen, dann trennte man sich im Guten. Funfact zu dieser Beziehung: Benji hat einen Zwillingsbruder, Joel, mit dem Paris' ehemalige BFF Nicole Richie ein Kind hat.
Wieder nur knapp ein Jahr hielt die Beziehung mit dem griechischen Reederei-Erben Stavros Niarchos. Sie trennten sich 2006.
Paris trifft Paris: Diese Liebe mit Paris Latsis war ernst. Nach acht Monaten hielt er 2005 um ihre Hand an, fünf Monate später lösten sie ihre Verlobung aber wieder auf – beide schweren Herzens, wie die Statements verlauten lassen. Was wohl das Problem war? Er nannte Paris nach der Trennung sogar "die beste Erfahrung seines Lebens".
Paris erster offizieller Verlobter war von 2002 bis 2003 Model Jason Shaw. Paris' Mama findet angeblich bis heute, dass Shaw die beste Wahl ihrer Tochter in Sachen Männer war.