Paris Hilton weiß genau, was sie will – ihre Zukunft hat sie dementsprechend durchgeplant. Der nächste Schritt nach der Hochzeit mit Chris Zylka? Kinder!

Mehr News und Infos zu Paris Hilton

Verliebt, verlobt, verheiratet – und dann Kinder. Paris Hiltons Familienplanung ist ungewohnt bodenständig. Im Interview mit "Celebsnow" sprach sie nun über ihre Zukunftsvision: Paris, die liebende Mutter und Ehefrau.

Zwei oder drei Kinder

"Die Ehe ist ein wunderbares Fundament, um eine Familie zu starten. Und ich will Kinder mit Chris", erzählt Paris. Und weiter: "Ich träume davon, zwei oder drei Kinder zu bekommen."

Den richtigen Mann dafür hat sie bereits gefunden. Von ihrem Verlobten Chris Zylka schwärmt das High-Society-Girl: "Ich weiß, dass wir für immer zusammen bleiben werden. Chris ist mein bester Freund und mein Seelenverwandter. Ich hätte niemals gedacht, dass ich so glücklich sein könnte."

Social-Media-Verbot für Tochter

Auch in der Kindererziehung hat sie klare – und etwas überraschende – Ansichten: "Wenn ich eines Tages eine Tochter haben werde, dann will ich nicht, dass sie besessen von Social Media wird."

Denn Paris ist der Meinung: "Es gibt wichtigere Dinge im Leben." Eine weise Erkenntnis – nach der sie ihr eigenes Leben anscheinend weniger ausrichtet.

Selbstlose Zukunfts-Paris

Party-Paris mutiert zur Hausfrau-Paris – wer bei dieser Vorstellung irritiert ist, sollte sich jetzt gut festhalten. Für die Nachwelt hat die Social-Media-Queen nämlich noch ein ganz besonderes Bild von sich in petto: "Ich möchte als liebende Mutter, Ehefrau und Freundin in Erinnerung bleiben, die andere vor sich selbst stellt und einen Unterschied in der Welt gemacht hat." (uma)


  © top.de