Mick Jagger ist nicht der einzige Promi, der im hohen Alter nochmal Vater wurde.

Dieser nette ältere Herr war auch schon 73 Jahre alt, als sein jüngster Sohn, Christopher James, geboren wurde. Wenn Sie ihn nicht gleich erkannt haben, ist das kein Wunder - denn viel berühmter wurde der Mann ...
... mit Schnurrbart und Melone. Es ist natürlich Charlie Chaplin. Doch Mick Jagger und Charlie Chaplin haben betagte Konkurrenz. Beispielsweise ...
... Niki Lauda. Er wollte es auf seine alten Tage noch einmal wissen und wurde im strammen Alter von 60 Jahren Vater. Ehefrau Birgit schenkte ihm 2009 sogar Zwillinge.
Paul McCartney war 61 Jahre alt, als Tochter Beatrice Milly auf die Welt kam. Mutter ist McCartneys damalige Frau Heather Mills.
Donald Trump hat schon acht Enkelkinder - die zum Teil wesentlich älter sind, als sein jüngster Sohn Barron. Den bekam er 2006 gemeinsam mit der zukünftigen First Lady Melania. Da war "The Donald" auch schon 62 Jahre alt.
Richard Lugner ist schon ein paar Frauen weiter, aber mit "Mausi" Christina Lugner wird ihn immer die gemeinsame Tochter Jaqueline verbinden. Als die auf die Welt kam, war "Mörtel" schon 63 Jahre alt.
Warren Beatty galt jahrelang als nicht zu bändigender Schwerenöter. Annette Bening scheint es dann doch geschafft zu haben. Gemeinsam haben sie vier Kinder, als die jüngste Tochter Ella im Jahr 2000 geboren wurde, war Beatty 63 Jahre alt.
Als Julio Iglesias mit seiner Ehefrau Miranda Kind Nummer fünf bekam, war er schon 63 Jahre alt. Aber das wäre beinahe nichts gegen seinen Vater gewesen: Der starb im Alter von 90 Jahren - sieben Monate, bevor seine Tochter - und damit Julios Schwester - Ruth auf die Welt kam.
Nicht nur auf dem Regiestuhl, auch beim Kinderzeugen gehört Clint Eastwood noch lange nicht zum alten Eisen. Er war 66 Jahre alt, als sein jüngstes Kind geboren wurde. Und in einem Interview sagte Eastwood wenig später, er könne sich gut vorstellen, noch mehr Nachwuchs in die Welt zu setzen.
Rod Stewart hat noch nie viel anbrennen lassen. Er ist mittlerweile zum dritten Mal verheiratet und hat insgesamt acht Kinder. Bei der Geburt des jüngsten Sohnes Aiden war er 66 Jahre alt.
Steve Martin hat sich Zeit gelassen mit der Familienplanung: Sein erstes Kind bekamen er und Ehefrau Anne Stringfield 2012 - da war Martin schon 67 Jahre alt.
Luciano Pavarotti war jahrelang mehr oder weniger heimlich mit seiner Assistentin Nicoletta Mantovani zusammen, bis er sie doch noch ganz offiziell heiratete. Ihr einziges Kind, Tochter Alice, bekamen sie, als der Opernsänger 68 Jahre alt war. Pavarotti starb vier Jahre später.
Robert de Niro und Grace Hightower sind berühmt für den einen oder anderen Ehekrach. 1999 trennten sie sich, 2004 kamen sie wieder zusammen - und 2011 kam Tochter Helen Grace auf die Welt, die von einer Leihmutter ausgetragen wurde. Da war de Niro 68. Seitdem scheinen sich die beiden wieder besser zu vertragen.