Diese Woche in New York: Rita Ora (25) sieht sich in einem weißen Wickelkleid mit extralangem Schlitz das Coldplay-Konzert an und landet später auf der After-Show-Party im Restaurant Spotted Pig.

Nach seinem Auftritt macht sich auch Sänger Chris Martin (39) in das Lokal in der New Yorker West Village auf. Was dann geschah, entging den Linsen der Paparazzi leider.

Die nächsten Schüsse zeigen Rita beim Verlassen von Chris' Hotel – in den Klamotten vom Vorabend. Da scheint wohl was gelaufen zu sein. Oha – was für ein Timing!

Erst Freitag letzter Woche wurde seine Ehe mit Gwynneth Paltrow offiziell geschieden. Depressionen? Trübsalblasen? Selbstzweifel? Wie es aussieht, kommt Chris ganz gut mit der Situation klar und amüsiert sich nach der Trennung bestens.

Nach einer Affäre mit Jennifer Lawrence (25) und dem aktuell wahrscheinlichen Fling mit Rita Ora ist auf jeden Fall sein Beuteschema klar: Mitte 20, blonde Haare – fast so wie Gwynneth Paltrow, als sie sich damals kennenlernten. (spy)