Rocco Stark hatte sich rar gemacht und auch von den sozialen Medien zurückgezogen. Jetzt die Überraschung: Der 32-jährige Schauspieler hat seine Freundin Nathalie heimlich geheiratet.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Wie "Promiflash" berichtet, haben sich der Sohn von Uwe Ochsenknecht und die Berlinerin Nathalie bereits am 19. Juni 2018 auf Schloss Bothmer bei Boltenhagen das Ja-Wort gegeben. Dies geschah im kleinen Kreis. Sie trug ein Spitzenkleid mit langem Schleier, er einen cremefarbenen Anzug.

Rocco und Nathalie mögen es romantisch

Das Paar, das zwischenzeitlich getrennt war, liebt es romantisch. Fotos zeigen die beiden in einer weißen Pferdekutsche. Wenn das kein Liebesbeweis ist.

Offiziell haben die Starks ihre Trauung noch nicht kundgetan. Aber auf Instagram hat Rocco aktuell nur den Text "Die Stark's" in seinem Profil stehen und ein einziges Foto: Das zeigt einen Brillantring an der Hand seiner Nathalie und ihren Kussmund.

Dazu sinniert Rocco über das Leben und äußert sich zur Liebe. Er schreibt: "Aber das Mächtigste von allen, ist die Liebe. Man selbst muss entscheiden, was man am stärksten werden lässt. Wir haben uns für die Liebe entschieden."

Ein Fan zeigt sich misstrauisch über die Hochzeits-News, er schreibt: "Wenn ich das richtig sehe, trägt sie den Ring an der linken Hand, das bedeutet sie sind allenfalls verlobt."

Glückwünsche zur Hochzeit

Die meisten Follower kümmert das nicht, sie beglückwünschen die Starks zur Hochzeit: "Ich freue mich darüber, dass sie nun Roccos Frau ist" oder "Glückwunsch zur Hochzeit, alles Gute für euch beide." (göc)  © top.de