Die Sängerin Sarah Connor ist zum vierten Mal Mutter geworden - und hat einen ungewöhnlichen Namen für ihr Baby gewählt.

"Wir sind bis über beide Ohren verliebt, unendlich dankbar und über-überglücklich, unseren wunderschönen kleinen Sohn und Baby-Bruder Jax Llewyn gesund in die Arme schließen zu können", schrieb Sarah Connor am Dienstagabend auf Facebook. Vater des Kindes ist ihr Partner Florian Fischer.

"Wir genießen jetzt erstmal diese magischen ersten Kuschelwochen und ziehen uns jede Sekunde so richtig rein." Im März will Connor dann ihre "Muttersprache"-Tournee fortsetzen.

Die mit ihrem Partner in Berlin lebende Musikerin ("Wie schön du bist") hat bereits drei Kinder im Alter von fünf, zehn und zwölf Jahren - und anscheinend ein Faible für ungewöhnliche Namen: Ihre beiden ältesten Kinder mit dem aktuellen Dschungelcamper Marc Terenzi heißen Summer Antonia Soraya und Tyler Marc, ihr erstes Kind mit Florian Fischer heißt Delphine Malou.  © dpa