Sarah und Pietro Lombardi: Eine Liebe ohne Happy End

Sie haben sich auf der Bühne verliebt, ihr Leben mit Deutschlands TV-Gemeinschaft geteilt und schließlich vor der Kamera getrennt. Nun sind Sarah und Pietro Lombardi offiziell geschieden. Bilder einer Liebesgeschichte ohne Happy End. © spot on news

2011 lernen sich Sarah Lombardi, damals noch Engels, und Pietro Lombardi in der achten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" kennen und lieben. Beide stehen als Kandidaten vor Dieter Bohlen und wollen ihn mit ihren Gesangskünsten überzeugen. Am Ende …
… erreichen beide das Finale. Am Ende geht Pietro Lombardi als Sieger hervor, beide beweisen nach der Show aber, dass ihre Liebe nicht nur ein PR-Coup ist. Ihre Beziehung hält weiter an. Für die Ewigkeit soll sie aber nicht sein.
Für die verliebten Teenager kann es nach DSDS nicht schnell genug gehen. Noch im selben Jahr verloben sie sich. In einem Wellness-Hotel stellt der 19-Jährige seiner Liebsten die Frage aller Fragen.
2013 - beide sind zu diesem Zeitpunkt 20 Jahre alt - geben sich Sarah und Pietro das Jawort. Zwei Jahre später krönen sie ihre Liebe mit Nachwuchs. Privatsphäre? Fehlanzeige. Die Beziehung findet weiterhin vor der Kamera statt. RTL II ist immer hautnah mit dabei.
In "Sarah & Pietro … bauen ein Haus" richten sich die beiden in Köln ein gemeinsames Nest ein und machen alle möglichen Stationen des Hausbaus durch: Vom Kauf eines eigenen Grundstücks bis hin zur Einweihungsparty.
Nur drei Monate später folgt das Format "Sarah & Pietro … bekommen ein Baby". In der sechsteiligen Doku suchen die werdenden Eltern ein Krankenhaus für die Entbindung aus, gehen zusammen zum Geburtsvorbereitungskurs, richten das Kinderzimmer ein …
Dann muss alles ganz schnell gehen: Sohnemann Alessio erblickt am 19. Juni 2015 das Licht der Welt. Gleich zu Beginn des jungen Lebens müssen Sarah und Pietro allerdings eine schwere Probe bestehen. Ihr Sohn wird mit einem Herzfehler geboren und muss operiert werden. Heute geht es ihm gut.
Beruflich läuft es für die beiden ebenfalls rund. Während beide weiter Musik machen, startet Sarah im Juni 2016 zusätzlich bei "Let's Dance" durch, wo sie den zweiten Platz belegt. Doch nach dem Höhenflug, der Fall: Es tauchen Bilder auf, die Sarah mit einem anderen Mann zeigen. Das Paar trennt sich.
Fast ein Jahr lang beherrscht das Liebes-Aus von Sarah und Pietro die Schlagzeilen der Boulevardpresse. Auch daraus hat RTL II eine Show gemacht: "Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit". In der Sendung "2017! Menschen, Bilder, Emotionen" (Bild) melden sich dann beide zu Wort. Ihre Beziehung erklären sie für definitiv beendet.
Beruflich geschadet hat das Liebes-Aus den beiden nicht. Klar, die RTL-II-Shows entfallen, dafür suchen sich Sarah und Pietro im Laufe der Zeit aber neue Projekte. Während der heute 26-Jährige in der aktuellen Staffel von "DSDS" als Jury-Mitglied tätig ist, hat Sarah erst ein neues Album herausgebracht und sich dann aufs Glatteis gewagt. 2019 landet sie bei "Dancing On Ice" auf dem ersten Platz.
Seit Februar 2019 gehen Sarah und Pietro offiziell getrennte Wege: "Sarah und ich haben uns im Guten scheiden lassen", schreibt der Sänger bei Instagram. "Kein Streit, kein Krieg." Die beiden wollen weiterhin für sich als Freunde sowie natürlich für ihren gemeinsamen Sohn Alessio da sein.