Schaltjahr: Diese Promis feiern nur alle vier Jahre am 29. Februar Geburtstag

Es gibt nur wenige Stars, die an einem 29. Februar geboren wurden. Zu ihnen gehören unter anderem Fußballer Benedikt Höwedes und Model Lena Gercke. Im Schaltjahr 2020 können sie ganz regulär ihren Geburtstag feiern. © 1&1 Mail & Media/spot on news

Moritz Hans gehört zu den Menschen, die streng genommen nur alle vier Jahre Geburtstag feiern dürfen: Der Profikletterer wird am heutigen 29. Februar 24 Jahre alt. Nach seinen Erfolgen bei "Ninja Warrior Germany" steht er nun bei "Let's Dance" mit Renata Lusin (Bild) auf dem Tanzparkett. Das gesamte Studio sang ihm in der "Let's Dance"-Liveshow pünktlich um Mitternacht ein Ständchen.
Fußballstar Benedikt Höwedes ist ebenfalls ein Schaltjahrkind. Er feiert seinen 32. Geburtstag. 16 Jahre lang stand er für den FC Schalke 04 auf dem Rasen, seit 2018 steht er bei Lokomotive Moskau unter Vertrag. Den Weltmeistertitel holte er sich 2014 mit der deutschen Fußballnationalmannschaft in Brasilien.
Sie ist genauso alt wie Benedikt Höwedes: Model Lena Gercke! Die erste Gewinnerin von "Germany’s next Topmodel" im Jahr 2006 hat sich längst zu einem der bekanntesten TV-Gesichter Deutschlands gemausert. So ist Gercke nicht nur Model und Designerin, sondern auch Moderatorin von unter anderem "The Voice of Germany" und "Das Ding des Jahres". Auch privat läuft es rund: Sie erwartet aktuell ihr erstes Kind.
Dieses ehemalige Model ist ebenfalls ein Schaltjahrkind: Dana Schweiger feiert am 29. Februar ihren 52. Geburtstag. Heute ist sie erfolgreiche Unternehmerin und Autorin. Gemeinsam mit Ex-Mann Til Schweiger hat die gebürtige US-Amerikanerin vier Kinder.
Vanessa Jung kann es heute richtig krachen lassen: Die Schauspielerin feiert runden Geburtstag und wird 40 Jahre alt. Bekannt ist der Serienstar unter anderem aus "Verbotene Liebe" und "Hand aufs Herz".
Auch der bekannte ZDF-Moderator Norbert Lehmann gehört zu den Schaltjahrkindern unter den Promis. Er feiert wie Vanessa Jung ebenfalls einen runden Geburtstag und wird 60 Jahre alt. Bekannt ist er vor allem für die Moderation des "ZDF-Mittagsmagazins", das er von 1999 bis 2018 präsentierte. Seit März 2018 führt er durch den Sportblock in den "heute"-Nachrichten.
Rapper Ja Rule wird am 29. Februar 44 Jahre alt. Er ist nicht nur erfolgreicher Musiker, sondern war auch schon als Schauspieler in einigen Filmen zu sehen, unter anderem in "The Fast and the Furious" (2001) und "Scary Movie 3" (2003). Sein Künstlername steht übrigens für Jeffrey Atkins Represents Unconditional Love Exists.
Der Schweizer Schriftsteller Martin Suter feiert seinen 72. Geburtstag. Mit seinen Romanen wie "Small World" (1997), "Der Koch" (2010) oder "Elefant" (2017) feierte er große Erfolge: Alle Bücher wurden zu internationalen Bestsellern. Auch seine "Allmen"-Krimiserie erfreut sich großer Beliebtheit.
iBlali oder Viktor Roth, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, feiert seinen 28. Geburtstag. Auf Twitter schrieb der YouTuber: "Nach 4 Jahren kann ich’s endlich sagen: Ich bin 7". Denn streng genommen darf der Webvideoproduzent wie alle Schaltjahrkinder nur alle vier Jahre seinen Geburtstag feiern und wird demnach am heutigen 29. Februar erst sieben Jahre alt. Roth ist auch Schauspieler und Synchronsprecher, unter anderem lieh er Bubbles in "Angry Birds - Der Film" (2016) seine Stimme.