Stars

Geschwister in Hollywood: Von den Francos bis zu den Afflecks

Kommentare16

Wenn das Showbiz zum Familienbiz wird: Am 12. Juni wird Dave Franco 32. Dabei dürften viele bei dem bekannten Nachnamen zunächst an seinen älteren Bruder James Franco denken. Mit diesem Schicksal ist Dave nicht allein.

Das Erfolgsduo Dylan und Cole Sprouse spielte sich im Doppelpack mit der Serie "Hotel Zack und Cody" in die Herzen der Zuschauer. Wie nicht zu übersehen ist, sind die ehemaligen Kinderstars Zwillinge. Besonders Cole feiert mit der Netflix-Serie "Riverdale", in der er seit 2017 spielt, große Erfolge.
Willow und Jaden haben das Schauspiel-Gen ihrer Eltern Jada Pinkett und Will Smith geerbt. Beide standen bereits mit ihrem Vater vor der Kamera: Willow 2017 in "I Am Legend" und Jaden 2013 in "After Earth".
Neue Themen
Top Themen