Der Schock über den plötzlichen Tod von Schauspieler Robin Williams sitzt tief. Fans, Freunde und Kollegen tun im Internet ihre Trauer kund. Und auch die internationale Presse zeigt sich fassungslos. Wir haben die wichtigsten Reaktionen der Medien zum Tod von Robin Williams für Sie zusammengefasst.

Deutschland:

Süddeutsche Zeitung: "Ob "Good Will Hunting" oder "Good Morning, Vietnam": Robin Williams war ein begnadeter Komiker und ebenso talentierter Charakterdarsteller. Allerdings konnte er mit Erfolgen genauso wenig umgehen wie mit Niederlagen."

FAZ: "Der Mann, der zu gut war für Hollywood"

Die Welt: "Komödiant des Menschlichseins: Der US-Schauspieler Robin Williams ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Sein Witz, seine Komik, seine verrückten und tiefsinnigen Rollen haben uns alle sehr berührt"

Spiegel Online: "Er war einer der größten Hollywoodstars und ein Komikergenie"

Focus: "Die Welt trauert um einen ihrer größten Schauspieler"

Stern: "Er hat Millionen Menschen zum Lachen gebracht, aber ein Leben voller Höhen und Tiefen hinter sich: Robin Williams ist tot. Wie es heißt, hat er den Kampf gegen seine Depression verloren"

Die Zeit: "Mit seinen sprudelnden Witzen versuchte Robin Williams die Bruchstellen der Welt zu kitten"

USA:

New York Times: "Ein Improvisationsgenie, auf ewig im Augenblick zugegen"

USA Today: "Lebensfroh wie er schien, war er doch ein zutiefst disziplinierter Schauspieler, immer auf der Suche nach Herausforderungen und komplizierten Rollen"

L.A. Times: "Der vielseitige Schauspieler, der am Montag offenbar Selbstmord beging, wurde von mehreren Generationen geliebt"

Washington Post: "Robin Williams: fieberhafter, oft furchtloser Schauspieler steckte brutale Ehrlichkeit in seine besten Rollen"

Chicago Tribune: "Eine Persönlichkeit, die von Bühne und Leinwand entgegensprang"

England:

The Guardian: "Robin Williams: ein komödiantisches Genie, ein atemberaubendes Talent und ein großes Herz"

The Telegraph: "Robin Williams: ein Kugelblitz aufregend komischer Energie"

Express: "Robin Williams, der Mann, der viele Jahre lang für Lacher in der Filmindustrie sorgte, wurde tot aufgefunden"

Spanien:

El Mundo: "Das traurige Lächeln Hollywoods"

El Pais: "Sein unerschöpfliches Talent verschleierte seinen Alkoholismus und andere Abhängigkeiten"

Frankreich

Le Parisien: "Robin Williams hat eine ganze Generation von Kinogängern geprägt"

(evo)