Vor rund zwei Jahren gründete Farina Opoku zusammen mit einer Kommilitonin den Blog "Novalanalove". Anschließend ging es mit der Karriere der Kölnerin steil bergauf - weil sie kein typisches Model ist. Wir stellen sie in unserer Serie "Stars des Internets" vor.

Das Make-Up ist tadellos, die Outfits immer stylish. Bei Mode-Events ist sie Stammgast, dazu reist sie an die schönsten Orte der Welt. Bloggerin Farina Opoku (25), auch bekannt als "Novalanalove", führt ein Bilderbuch-Leben. Zumindest im Netz. Sie ist einer der größten deutschen Stars des Internets wie Caro Daur oder natürlich Stefanie Giesinger.

It's so lovely when it's sunny ☀️ (in LA) shirt @rad use the code NOVALANALOVE20 for reduction 💛

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

Sie lebt den Traum Tausender junger Mädchen und dokumentiert ihr Glamour-Leben bei Instagram fest, wo ihr fast 600.000 Menschen folgen. Wenn in München beispielsweise das Oktoberfest steigt, wird sie eingeladen - und lässt sich dort mit Caro Daur, einer anderen Erfolgs-Instagramerin, ablichten.

💕👭🍻 #Madlwiesn

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

Doch was fasziniert die Massen an der hübschen Kölnerin?

When in munich @andreschulzsalon 💋

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

Den Grundstein für ihren kometenhaften Aufstieg legte Opoku schon vor der Gründung ihres Blogs. Während sie nämlich "Journalismus und Unternehmenskommunikation" studierte, jobbte die modeaffine Studentin nebenbei in einer Kölner Modeboutique und postete von dort aus regelmäßig Outfit-Bilder bei Instagram. Schnell gewann ihr Account an Popularität. Da kam ihre Kommilitonin und heutige Geschäftspartnerin Anni auf die Idee, Farina solle doch ihre Popularität nutzen und einen Blog starten.

Melting🔥

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

Gesagt, getan: Ihre anfänglichen Zweifel schob Opoku aus dem Weg und gründete am 1. März 2014 den Blog Novalanalove". Über den ungewöhlichen Namen schreibt sie: "'Nova' ist italienisch und bedeutet 'neu'. Das hat beim Start des Blogs perfekt zu dieser Art von Neuanfang gepasst. 'Lana' kommt von meiner Passion für Lana del Rey, deren ganze Verkörperung und Musik ich einfach wahnsinnig inspirierend finde. Tja und 'Love' einfach, weil Liebe die schönste Sache der Welt ist"

Dessert Lovers 😍 w/ @somegoodspirits

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

Heute wird ihr Blog 670.000 Mal pro Monat aufgerufen, wie die Grazia schreibt. Was Farina auszeichnet, sind ihre authentischen Texte und ihre sympathische, positive Art, von der man sich vor allem bei Snapchat einen Eindruck verschaffen kann. Noch dazu setzt sich die Influencerin dafür ein, dass sich ihre Fans, überwiegend junge Mädchen, so lieben und akzeptieren sollen, wie sie sind. Sie selbst hat nämlich – im Gegensatz zu vielen ihrer Blogger-Kolleginnen - keine Modelfigur, betreibt weder angesagte Detox-Kuren noch geht sie ins Fitnessstudio. Wobei natürlich auch Fitnessmodels wie Pamela Reif im Netz längst Stars sind.

Sun exhausted💦

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

In ihrer Natürlichkeit sieht die 25-Jährige auch den Schlüssel zum Erfolg. Im Juli sagte sie der Zeitschrift Cosmopolitan: "Es ist so, dass ich glaube, dass viele sich mit mir identifizieren können. Einfach weil ich kein Model bin, weil ich keine Size Zero trage, weil ich eine normale Figur habe und nicht superschlank bin."

Die Tatsache, dass sie isst, worauf sie Lust hat, kommt bei ihren Fans gut an. Dennoch muss sie sich immer wieder auch mit kritischen Stimmen auseinandersetzen. Ein häufiger Vorwurf: Sie inszeniere sich zu perfekt und sei bei weitem nicht so makellos, wie sie vorgibt.

Calm before the storm 😄 now on my way to WCD festival! @worldclubdome 🎉 #worldclubdome#bigcitybeats#wcd2016

A post shared by Farina Opoku (@novalanalove) on

Um Kritikern diesen Wind aus den Segeln zu nehmen, gründete sie kürzlich den Instagram-Account "neverfailedsogood", auf dem sie zeigt, dass auch sie nur ein ganz normaler Mensch mit Makeln ist. Binnen 24 Stunden hatte das Profil, auf dem sie sich mit Doppelkinn oder Mückenstich in der Lippe präsentiert, sagenhafte 25.000 Follower, mittlerweile ist die Zahl auf etwa 40.000 angestiegen.

When the whole world is playing Pokémon but you're still not into that shit 👀 #neverfailedsogood

A post shared by Novalanalove Fails (@neverfailedsogood) on

Bei so viel Popularität wundert es nicht, dass die Kölnerin nicht mehr unerkannt aus dem Haus gehen kann. Doch das macht ihr nichts aus. "Ich habe wirklich super Follower! Das sind keine kreischenden Kinder, sondern junge erwachsene Frauen, die super nett sind, Interesse zeigen und ganz explizierte Fragen stellen. Das finde ich schön“, sagte Opoku zum Kölner Express.

Mehr Stars des Internets finden Sie hier© spot on news

Teaserbild: © https://www.instagram.com/novalanalove/