Sie selbst bezeichnet sich als einer von Deutschlands größten Influencern, andere nennen sie lieber "Miss Instagram". Und das mit Recht, denn Pamela Reif hat Millionen Follower – und jetzt sogar eine eigene App. Wir stellen die 20-jährige Karlsruherin in unserer Serie "Stars des Internets" vor.

Man nehme Instagram, eine sportbesessene junge Frau und gebe ihr ein Smartphone in die Hand – fertig ist ein Profil, das Millionen Menschen im Netz begeistert. Pamela Reif ist 20 Jahre alt, kommt aus Karlsruhe und hat als "pamela_rf" bei Instagram mit 2,4 Millionen Followern mehr Fans als mancher Fußball-Profi. Reif postet Fotos und Fitness-Videos – ausschließlich von sich selbst.

Ihrem Körper sieht man den Sport und die gesunde Ernährung an. Reif selbst sagt, der Hauptaspekt ihrer Arbeit sei die Motivation für Sport, die sie anderen jungen Mädchen vermittle. Aber es geht ihr auch um "Frauenpower", wie sie im April bei Markus Lanz erzählte. Sie wolle zeigen, dass man etwas aus sich machen und seine Träume verwirklichen kann.

Viele ihrer Fotos und Videos bekommen mittlerweile über 100.000 "Gefällt mir"-Klicks, ihre Posts werden hundertfach kommentiert. Im Alter von 15 Jahren legte Reif den Account bei Instagram an. "Das hat jeder bei uns in der Schule so gemacht, da hab‘ ich das eben auch gemacht", erzählte sie bei Lanz. Mit dem kleinen Unterschied, das die junge Frau heute von ihrem Profil leben kann.

Ihre Bildunterschriften schreibt sie mittlerweile auf Englisch, die Fotos sind professioneller geworden. Reif arbeitet mit einer Agentur zusammen. Sie kooperiert mit internationalen Marken, promotet sie auf ihrem Account und kassiert. Dabei achtet sie darauf, nur Marken zu wählen, "die eh schon in meinem Alltag" waren. Das fände sie authentisch. Das sind offenbar zum Beispiel der Detox-Tee Skinny Mint, für den auch bereits Model Kylie Jenner auf Instagram warb.

Saturday Mood 🌪🌊 #lovetheocean

A post shared by Pamela Rf (@pamela_rf) on

Am liebsten zeigt Reif ihren durchtrainierten Bauch. Ihre Bilder seien zwar freizügig, aber niemals billig, findet sie.

#lovinglife ☀️

A post shared by Pamela Rf (@pamela_rf) on

Die 20-Jährige lebt laut eigener Aussage sehr gesund, trinkt keinen Alkohol und raucht nicht. Das alles kann man seit einigen Wochen auch auf ihrem Blog "About Pam" nachlesen – genauso wie Details zu ihrer Fitness- und Beauty-Routine und ihrer Ernährung. Wer will, kann hier auch Ihre Outfits nachshoppen.

Seit kurzem hat der junge Business-Profi auch seine erste eigene App "Pam" auf dem Markt: quasi ihr Blog für unterwegs. Irgendwann möchte Reif auch studieren, BWL habe sie sich immer vorgestellt. Immerhin hat sie ihr Abitur mit 17 Jahren und mit einem Schnitt von 1,0 abgelegt.

So richtig zu modeln kommt für Reif aber nicht in Frage: "Ich bin zu klein zum Modeln", sagte sie im Sommer in einem Interview mit der „Bild“. 1,64 Meter ist sie übrigens groß. Zwar habe "Germany‘s next Topmodel" sie schon einmal angeschrieben – aber mit ihrer Größe würde sie ja nicht gebucht werden. Reif bleibt offenbar lieber bei der Light-Variante – Instagram-Star durch Selfies und Fitness.

#mondaymotivation ❤️

A post shared by Pamela Rf (@pamela_rf) on

So richtig privat wird Reif dabei aber nie. Der "Bild" sagte sie zwar, dass sie seit 2,5 Jahren einen Freund hat. Aber auch, dass sie es besser fände, "das richtige Privatleben da rauszulassen."

Weitere Persönlichkeiten aus dem Netz stellen wir Ihnen in der Serie "Stars des Internets" vor.© spot on news

Bildergalerie starten

Stars des Internets: Diese Menschen begeistern im Netz Millionen

Attraktive Frauen, verrückte Vögel und lustige Persönlichkeiten: Das Internet ist eine perfekte Bühne für junge, aufstrebende Menschen. Wir stellen in unserer Bildergalerie wichtige Stars des Internets vor.
Teaserbild: © instagram.com/pamela_rf