Stars

Die turbulente Ehe der Lugners

Kommentare11

Seit etwas mehr als zwei Jahren sind Richard Lugner und Cathy verheiratet - nach vielen Ups und Downs will sich das Paar jetzt scheiden lassen.

Mit einer perfekten Märchenhochzeit im Schloss Schönbrunn hatten die beiden ihr Liebesglück gefeiert. Im September 2014 sagten der Baulöwe und sein "Spatzi" Ja und krönten diesen Tag mit allerlei Kitsch und Pomp.
Vor allem eins sorgte von Beginn an für Furore: Der große Altersunterschied von 58 Jahren.
Gleich nach der Hochzeit erteilte Mörtel seinem "Spatzi" ein "Nacktverbot". Dabei wollte die Blondine doch gerne in den amerikanischen Playboy kommen. Einen Kalender, in dem sie knapp bekleidet posiert, brachte Cathy trotzdem heraus.
Wenige Wochen später zogen noch dunklere Wolken über dem Lugner'schen Ehehimmel auf: "Der Richard bremst mich extrem aus", sagte Cathy im Gespräch mit dem SWR.
Dann wieder plauderten die beiden über das Geheimnis ihrer Liebe, beispielsweise im britischen TV. "Mörtel" scheute sich auch nicht davor, seine Statements in holprigem Englisch abzugeben.
Die Lugners wurden dennoch nicht müde, ihr Gezanke öffentlich auszutragen. Via Facebook holte Cathy auch zum Rundumschlag gegen ihre Kritiker aus. "Was wollt ihr eigentlich von mir?! Wenn man nix macht, ist man eine scheiß Abzockerin, und wenn man auf eigenen Beinen stehen will auch?! Mein Gott seid ihr alle hohl! Kümmert euch um eure Scheiße!"
Dass Cathy bei "Promi Big Brother" einzog, gefiel ihrem Richard gar nicht. Im Container vergoss die Blondine einige Tränen: "So bin ich das seit zwei Jahren gewohnt: Dass er redet, und ich bin das Arschloch – das ist nicht okay".
Nach dem Ende der TV-Show zog Cathy aus dem gemeinsamen Haus in Wien aus. Den Geburtstag des Baumeisters Anfang Oktober feierte das Paar dennoch gemeinsam in einem Steak-Restaurant.
Richard Lugner hat es nun nicht nur wegen des Scheiterns seiner fünften Ehe schwer: Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass der Baumeister an Prostata-Krebs leidet.
Neue Themen
Top Themen